2021

28. September 2021 – Sport am Nachmittag

todaySeptember 28, 2021

Hintergrund
share close

Der der begehrte Pokal für die Meister der Netball Premier League; © Maqonda Ndlovu/Nampa

Namibischer Sport
Netball
Die Netball-Auswahl der Namibian Correctional Service steht kurz vor der Meisterschaft in der namibischen Premier League. Das Team steht nach dem vorletzten Spieltag ungeschlagen auf Platz 1 der Tabelle und hat es am kommenden Wochenende selbst in der Hand, den Titel klar zu machen. Dabei geht es dann ausgerechnet gegen die zweitplatzierten Tigers, die sich in ihren bisherigen 10 Spielen mit 9 Siegen ebenfalls in Topform gezeigt haben. Schon vor dem abschließenden Spieltag stehen derweil die Absteiger fest. Sowohl die Dollar Stars, als auch die Golden Girls, United 12 und der Netball-Club aus Rundu können sich nicht mehr retten.

eSport
Am kommenden Donnerstag kämpfen namibische eSportler bei den Global Regional Games in gleich drei Spielen um die Qualifikation für die anstehende Weltmeisterschaft im November. Für das CS:GO-Team um Kapitän Andries Wahl geht es gegen Südafrika. Matias Fillemon misst sich im Fighting Game Tekken mit Kontrahenten aus dem Kongo, Djibouti und Südafrika. Und Rashaad Matjila muss in der Fußball-Simulation PES gegen Gegner aus dem Kongo, Senegal und Südafrika ran.

Internationaler Sport
Fußball
Der europäische Fußballverband UEFA hat juristische Schritte gegen die abtrünnigen Super-League-Klubs Real Madrid, FC Barcelona und Juventus Turin eingestellt. Das berichtet die Deutsche Presse-Agentur. Die Fortsetzung sei nicht im Interesse der Mitgliedsverabände, hieß es zur Begründung. Im Raum stand ein Champions-League-Ausschluss der drei Top-Vereine. Zuvor hatte ein Gericht in Spanien der UEFA ein Ultimatum gestellt, um Sanktionsdrohungen gegen die Gründungsmitglieder der umstrittenen Superliga zurückzunehmen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

0%