2020

30. April 2020 – Sport des Tages

todayApril 30, 2020

share close

Namibischer Sport
Sport sozial
Der Namibische Jugendsportler des Jahres, der 15-jährige Delano Müller, hat seine Pokale und andere Sportgegenstände versteigert um bedürftigen Namibiern in der aktuell schwierigen Zeit zu helfen. Darunter haben sich auch Boxhandschuhe des südafrikanischen Doppelweltmeisters Hekkie Budler befunden. Müller habe selber auch zuletzt im vergangenen Jahr, als bester Martial Arts-Nachwuchskämpfer des Landes, mit den Handschuhen gekämpft. Müller erhofft sich genügend Geld zu sammeln um Essenspakete für 40 Personen kaufen zu können. 2016 als er erstmals Jugendsportler des Jahres wurde, spendete 20.000 Namibia Dollar seines Preisgeldes für einen guten Zweck. Bei seinem Erfolg im vergangenen Jahr dann seinen ganzen Gewinn von 50.000 Namibia Dollar.

Triathlon
Risa Dreyer hat beim “Virtual Raicing 4” in ihrer Altersgruppe gewonnen und insgesamt unter mehr als 4200 Athletinnen weltweit Platz 3 belegt. Sie benötigte 1 Stunde, 44 Minuten und 45 Sekunden für den virtuellen Triathlon, an dem Sportler aus aller Welt teilnehmen können. Er wird über 3 Kilometer Laufen, 40 Kilometer Radfahren und 10 Kilometer Laufen ausgetragen. Auch Adele de la Rey als zweite in ihrer Altersgruppe und 13. Insgesamt war hochzufrieden.

Internationaler Sport
Fußball
In Frankreich ist das Profisportjahr faktisch beendet. Es seien keine Sportveranstaltungen mit mehr als 5000 Personen bis mindestens September erlaubt. Deshalb könne auch die Fußballsaison 2019/20 nicht fortgeführt werden. In Frankreich ist damit eine wochenlange Debatte beendet worden. Zuvor wurde auch in den Niederlanden und Belgien die Fußballsaison für beendet erklärt. Deutschland, England und andere Staaten planen hingegen wieder die Aufnahme des Profifußballs. In Frankreich habe der Sport aber keine Priorität, hieß es vom Premierminister. Ob es dieses Jahr in Frankreich einen Fußballmeister geben wird, soll erst im Mai entschieden werden.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2020

30. April 2020 – Nachrichten am Morgen

Das Gesundheitsministerium hat aus dem Staatshaushalt zusätzliche 727 Millionen Namibia Dollar im Kampf gegen die Coronakrise erhalten. Dies teilte Informationsminister Peya Mushelenga mit. Bisher seien an Personen des informellen Sektors knapp 260 Millionen Namibia Dollar an Soforthilfen ausbezahlt worden. Dies entspräche fast 350.000 genehmigten Anträgen an eine Soforthilfe von 750 Namibia Dollar. Weitere etwa 40.000 Auszahlungen seien in der Genehmigung. Nahezu die Hälfte der 801.000 Anträge wurden abgelehnt. Zudem habe die Regierung Mehrwertsteuer-Erstattungen von 1,2 Milliarden Dollar genehmigt. Die Nationalversammlung […]

todayApril 30, 2020


0%