Sport

31. März 2017 – Sport am Abend

todayMärz 31, 2017 1

share close

Namibischer Sport

Cricket

Die Nationalmannschaft darf nun doch das Endspiel der südafrikanischen Ein-Tages-Serie bestreiten. Mit ihrem Sieg in Paarl gegen das Boland-Team hatten die Adler vergangenen Sonntag die Vorrundengruppe B für sich entschieden. Zunächst wurden jedoch Northerns und KwaZulu-Natal als Finalisten gehandelt, da beide in der Parallelstaffel auf mehr Punkte gekommen waren. Wie der südafrikanische Verband CSA nun aber verkündete, machen mit Namibia und Northerns die beiden Gruppensieger den Titel unter sich aus. Stattfinden wird die auf 50 Overs begrenzte Partie kommenden Sonntag ab 9 Uhr 30 in Pretoria.

Fußball

In Windhoek ist der vierte Spieltag der „HopSol“-Jugendliga eingeläutet worden. Insgesamt 24 Begegnungen stehen bis morgen Nachmittag auf dem Programm. Nur die U19-Teams sind nicht im Einsatz. In den vergangenen beiden Wochen hatte die ganze Liga pausiert. Für die Ramblers geht es heute und morgen darum, in drei Kategorien den ersten Platz zu verteidigen. Weitere Spitzenreiter sind der Athletic Club, die Delta-Oberschule und der Sportklub Windhoek.

Boxen

Nestor Tobias veranstaltet morgen Abend in der Ramatex-Halle im Westen von Windhoek eine hochkarätig besetzte Independence Bonanza. Den Hauptkampf bestreitet Paulus „The Hitman“ Moses. Der Ex-Weltmeister der WBA im Leichtgewicht trifft auf Benoit Makangali Vela aus der Demokratischen Republik Kongo. Karten sind im Vorverkauf bei Computicket erhältlich. Ein Stehplatz kostet 50 Namibia-Dollar. VIP-Zuschauer zahlen 300 Namibia-Dollar.

Tischtennis

Der nationale Verband NTTA hat eine großzügige Materialspende aus Windhoeks Partnerstadt Nanjing erhalten. Zehn neue Tische konnte NTTA-Präsident Ramon Hansen am Dienstag in der Halle der Eros-Grundschule in Besitz nehmen. Die Stadtverwaltung der chinesischen Metropole war bei diesem Anlass mit einer großen Delegation vertreten. Die Hälfte der Tische ist von internationaler Top-Qualität. Der Gesamtwert beläuft sich auf mehr als 300 000 Namibia-Dollar.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Sport

31. März 2017 – Sport am Mittag

Namibischer Sport Fußball Nationaltrainer Ricardo Mannetti startet kommenden Dienstag die Vorbereitung auf die in zwei Monaten beginnende Wettkampfsaison. Gestern benannte er einen ersten Trainingskader, dem zahlreiche Neulinge angehören. Insgesamt vier Gruppen von Spielern aus den heimischen Ligen will Mannetti begutachten. Anfang Mai wird er sein Aufgebot für die erste Partie in der Qualifikation zum Afrika-Cup 2019 nominieren. Dann werden auch die im Ausland unter Vertrag stehenden Profis dabei sein. Zunächst müssen die Brave Warriors am 9. Juni in Guinea-Bissau antreten. […]

todayMärz 31, 2017


0%