2021

31. März 2021 – Sport am Morgen

todayMärz 31, 2021

share close

Namibischer Sport
Leichtathletik
Der namibischen Leichtathletik-Star Beatrice Masilingi konnten beim Einladungsturnier „Athletix Invitational Meet“ in Johannesburg überzeugen. Die erst 17-jährige verbesserte ihren namibischen Rekord über 200 Meter deutlich. Sie lief die halbe Runde in nur 22,59 Sekunden und damit 35 hundertstel Sekunden schneller als ihren bisherigen Rekord. Sie unterbot damit die Olympia-Norm deutlich, jedoch bei zu starkem Rückenwind von 3,9 Meter pro Sekunde, wie Athletics Namibia mitteilte. Masilingi ist über die 400 Meter bereits für Olympia qualifiziert. Indessen erreichte Christine Mboma, ebenfalls 17 Jahre alt, die Olympia-Norm über die 400 Meter und darf ebenfalls zu den Spielen nach Tokio fahren.

Fußball
Alles wieder zurück heißt es bei der Namibia Football Association NFA, die sich für alle widersprüchlichen Angaben der letzten Tage entschuldigt. Die erste Saison der neuen Namibia Football Premier League NFPL soll nun doch am 17. April beginnen und sei nicht auf den August verschoben worden. Zudem werde die erste Runde des Pokalwettbewerbs nun Ende Mai und nicht am 17. April ausgetragen. Auch die drei zweiten und 14 dritten Ligen sowie die Frauen-Superliga werde ab April wieder ausgetragen. Die neue Saison 2021/22 beginnt dann, dem FIFA-Kalender entsprechend, im August 2021 und endet im Juni 2022.

Internationaler Sport
Fußball
Malawi hat sich als dritte Nation aus dem südlichen Afrika, nach den Komoren und Simbabwe, die Teilnahme an der Afrikameisterschaft Anfang kommenden Jahres in Kamerun gesichert. Gegen den direkten Konkurrenten Uganda gab es einen Sieg. Alle anderen Teams aus dem Süden des Kontinents enttäuschten Trotz einer Niederlage von Äthiopien schaffte zuletzt Madagaskar, nach lediglich einem Unentschieden gegen Niger, nicht die Qualifikation.- Namibia war als Gruppendritter knapp in der Quali gescheitert und verpasste somit seine dritte Teilnahme nach 1998, 2008 und 2019.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

30. März 2021 – Sport am Nachmittag

Namibischer SportHockeyDie namibischen Hallenhockey-Nationalmannschaften werden im April an den diesjährigen Afrikameisterschaften in Südafrika teilnehmen. Die Teams bekamen dazu gestern die nationalen Farben durch die Sportkomission überreicht. Als amtierende Meister sind vor allem die Erwartungen für die namibischen Damen groß, der Titel würde zudem die Qualifikation für die Weltmeisterschaft bedeuten. Aber auch die Her ren haben sich hohe Ziele gesteckt. Kapitän David Jacobus Strauss erklärte, dass die WM-Qualifikation das Ziel sei. Beide Teams werden über Ostern Trainingslager abhalten, bevor die Wettbewerbe […]

todayMärz 30, 2021


0%