Sport

5. Juni 2017 – Sport am Mittag

todayJuni 5, 2017

share close

Namibischer Sport

Rugby

Die Universität von Namibia hat ihren Vorsprung in der Premier League auf zwölf Punkte ausgebaut. Am Samstag fertigte der amtierende Meister die Kudus mit 56 zu 16 ab. Für UNAM war es der neunte Sieg im neunten Spiel. Zudem profitierte der Spitzenreiter davon, dass die zweitplatzierten Wanderers beim Walvis Bay Rugby Club mit 10 zu 22 verloren. Der Tabellendritte Western Suburbs verkürzte den Abstand zu den Wanderers mit einem 25 zu 10 gegen den Rehoboth RC auf drei Zähler. United erkämpfte sich ein 15 zu 7 gegen die Reho Falcons und wahrte damit seine Chance auf den Einzug in die Playoffs.

Internationaler Sport

Basketball

Die Golden State Warriors haben auch das zweite Spiel der NBA-Finalserie gegen die Cleveland Cavaliers gewonnen. Der Titelverteidiger siegte vergangene Nacht vor heimischer Kulisse mit 132 zu 113. Kevin Durant, Stephen Curry, und Klay Thompson kamen zusammen auf 87 Zähler. Curry verbuchte außerdem noch elf Assists und zehn Rebounds für sein erstes Triple-Double in den Playoffs. Das dritte Spiel der Best-of-Seven-Serie findet am Mittwochabend in Cleveland statt.

Fußball

Ohne den erkrankten Timo Werner ist die deutsche Nationalmannschaft heute zum Testländerspiel nach Dänemark abgereist. Der 21-Jährige von RB Leipzig fehlt Bundestrainer Joachim Löw morgen Abend in Kopenhagen wegen Magen-Darm-Beschwerden. Im WM-Qualifikationsspiel am Samstag in Nürnberg gegen San Marino soll der Offensivakteur aber wieder zum DFB-Aufgebot gehören.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2017

5. Juni 2017 – Nachrichten am Morgen

Die namibische Polizei NamPol hat bei Khorixas drei mutmaßliche Nashorn-Wilderer verhaftet. Einer der Männer habe die anderen beiden Freitagnacht mit Waffen bei der Farm Mesopotamie abgesetzt, erklärte NamPol gegenüber der Presseagentur NAMPA. Auf einen Tipp aus der Bevölkerung hin habe man sie gemeinsam mit Beamten des Umweltministeriums aufgespürt und festgenommen. Die beiden hätten beim Verhör den Namen ihres Komplizen genannt, der daraufhin ebenfalls verhaftet wurde. Zwei der Männer stammen aus Otjiwarongo und einer aus Khorixas. Alle drei erscheinen heute vor […]

todayJuni 5, 2017


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.