Sport

6. April 2017 – Sport am Morgen

todayApril 6, 2017

share close

Internationaler Sport

Tennis

Andrea Petkovic ist in Runde 2 des WTA-Turniers von Charleston ausgeschieden. Sie unterlag der Lettin Anastasija Sevastova glatt in zwei Sätzen. Laura Siegemund gewann gegen Venus Williams, Annika Beck gewann ebenfalls, während Mona Barthel nach Hause fahren muss. Das Turnier ist mit umgerechnet etwa acht Millionen Namibia Dollar dotiert.

Fußball

Der 27. Spieltag der Fußball-Bundesliga ging gestern mit fünf Partien zu Ende. Gladbach trennte sich von Hertha 1 zu 0, während Mainz gegen Leipzig 2 zu 3 spielte. Zudem spielte Wolfsburg gegen Freiburg 0 zu 1, Augsburg gegen Ingolstadt 2 zu 3 und Darmstadt gegen Leverkusen 0 zu 2. – In der Tabelle führen weiterhin die Münchener Bayern mit 65 Punkten vor Leipzig, Hoffenheim und Dortmund. Schlusslicht bleibt Darmstadt hinter Ingolstadt.

Fußball

Mainz ist der unbeliebteste Verein der Bundesliga. Dies geht aus einer unabhängigen Erhebung unter den Deutschen hervor. Fast 29 Prozent der Deutschen sehen Bayern München auf Platz 1, vor Dortmund mit knapp 19 und dem Hamburger SV mit 5,3 Prozent. Dahinter folgen Schalke, Bremen und Frankfurt. Neben Mainz müssen sich vor allem auch Ingolstadt, Darmstadt, Wolfsburg und Hoffenheim Gedanken über ihr Ansehen machen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2017

6. April 2017 – Nachrichten am Morgen

Die meisten Ermittlungen der Anti-Korruptions-Kommission ACC wegen Betrug oder Bestechung verlaufen im Sand. Laut Allgemeiner Zeitung erhielt die ACC im vergangenen Finanzjahr 400 Hinweise auf Fehlverhalten. In nur 49 Fällen hätten die Untersuchungen zu einem hinreichenden Verdacht geführt, so dass sie an das Büro der Generalstaatsanwältin übergeben wurden. Diese Zahlen nannte das Büro des Präsidenten bei der Begründung des geplanten Budgets für die ACC in Höhe von 59,3 Millionen Namibia Dollar. Im abgelaufenen Finanzjahr erhielt die ACC laut AZ nur […]

todayApril 6, 2017


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.