2021

6. September 2021 – Sport am Morgen

todaySeptember 6, 2021 5

Hintergrund
share close

Namibischer Sport
Tennis
Connor Van Schalkwyk hat das ITF-Juniorenturnier der Klasse J4 im südafrikanischen Pretoria gewonnen. Der 16-jährige Namibier setzte sich im Finale mit 2 zu 6, 6 zu 4 und 7 zu 6 gegen den Lokalmatadoren Luc Koenig durch. Dieser war an Position 2 gesetzt, Van Schalkwyk an 3. Bereits im Finale besiegte der Namibier den favorisierten Südafrikaner Devin Badenhorst. Der Erfolg in Pretoria war sein zweiter Turniersieg des Jahres. – Van Schalkwyk wird derzeit auf Junioren-Weltranglistenrang 289 geführt. Von 19 Spielen auf der Juniorentour verlor er bisher nur zwei Partien.

Leichtathletik
Christine Mboma war auch bei der Brussels Diamond League in Belgien erneut über die 20 Meter das Maß aller Dinge. Die Olympische Silbermedaillengewinnerin aus Namibia lief die halbe Runde in 21,84 Sekunden. Die Zeit war nur drei Hundertstel langsamer als ihr bisheriger namibische bzw. U20-Weltrekord der Spiele in Tokio. Mit deutlichem Abstand lief Shericka Jackson aus Jamaika auf Rang zwei, gefolgt von der Britin Dina Asher-Smith. Die Namibierin Beatrice Masilingi wurde in 22,50 Sekunden gute Fünfte, blieb aber deutlich hinter ihrer persönlichen Bestzeit zurück.

Fußball
Namibia hat sein zweites WM-Qualispiel gegen den. Auswärts gab es in Lomé gegen den ehemaligen WM-Teilnehmer Togo ein 1 zu 0. Den Treffer des Tages erzielte Elmo Kambindu. Nach dem 1 zu 1 gegen Kongo im ersten Spiel hat Namibia damit die Tabellenführung übernommen. Nun treffen die Beave Warriors Anfang Oktober auf Senegal, die aktuell beste Mannschaft des Kontinents. Zudem trennten sich gestern in Afrika-Qualifikation für Katar 2022 Ruanda und Kenia 1 zu 1.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

COVID19-Situation in Botswana weiterhin angespannt

Die COVID19-Situation in Botswana ist weiterhin extrem angespannt. Zuletzt meldete das Gesundheitsministerium binnen drei Tagen knapp 2500 Neuinfektionen. Binnen etwa acht Wochen hat sich die Zahl der nachgewiesenen COVID19-Ansteckungen auf fast 160.000 nahezu verdoppelt. Botswana ist das einzige Land im südlichen Afrika, neben Südafrika, das weiterhin fest im Bann der von der Delta-Variante angetriebenen dritten Welle steckt. Die Impfkampagne im östlichen Nachbarland schreitet aber schneller als in anderen Ländern der […]

todaySeptember 6, 2021


0%