Sport

8. Juni 2017 – Sport am Mittag

todayJuni 8, 2017 1

share close

Namibischer Sport

Hallenhockey

Wenige Tage nach Damen-Nationaltrainer Erwin Handura hat nun auch Herren-Coach Trevor seinen endgültigen Kader für das WM-Qualifikationsturnier im eigenen Land bekannt gegeben. Im Anschluss an ein Trainingslager in Durban reduzierte er sein Aufgebot von 16 auf zwölf Spieler. Zu den Auserwählten gehören vier Teenager, darunter der erst 16 Jahre alte Liam Hermanus. Vom 23. bis 25. Juni veranstaltet Namibia im Swakopmunder Sportzentrum „The Dome“ den kontinentalen Ausscheidungswettbewerb für die Weltmeisterschaft 2018 in Deutschland. Die Konkurrenten der Gastgeber sind Simbabwe und Südafrika.

Cricket

Das Nationalteam hat beim Auswärtsspiel im ICC Intercontinental Cup gegen Schottland einen vielversprechenden Start hingelegt. In den ersten 104 Overs ihres Innings kamen die Adler auf 407 Runs. Den größten Anteil an der guten Ausbeute hatte Jan Frylinck, der alleine 158 Punkte beisteuerte. Aufgrund starker Regenfälle konnte die Partie heute bislang noch nicht fortgesetzt werden.

Internationaler Sport

Basketball

Golden State hat auch das dritte Spiel der NBA-Finalserie gegen die Cleveland Cavaliers gewonnen. Die Warriors setzten sich vergangene Nacht mit 118 zu 113 beim Titelverteidiger durch. Kevin Durant war mit 31 Zählern der erfolgreichste Punktesammler auf Seiten der Gäste. Die Cavaliers liegen nun in der Best-of-Seven-Serie mit 0 zu 3 im Hintertreffen. Mit einem Sieg im nächsten Spiel können die Warriors ihre zweite Meisterschaft innerhalb von drei Jahren perfekt machen. Ausgetragen wird das vierte Spiel am Freitag erneut in Cleveland.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2017

8. Juni 2017 – Nachrichten am Morgen

Die Hierarchie in den Unternehmen Namibias ist nach wie vor von Rassismus geprägt. Das habe der Direktor der Kommission für Gleichstellung am Arbeitsplatz, Vilbard Usiku, gestern bei der Anhörung des Ombudsmannes zu Rassismus und Diskriminierung erklärt, meldet die Nachrichtenagentur NAMPA. Vor allem im privaten Sektor würden Führungspositionen noch immer vor allem mit weißen Mitarbeitern besetzt - aus Gründen, die nichts mit der Qualifikation zu tun hätten. Die Anhörungen werden morgen für die Region Khomas abgeschlossen und dann in anderen Regionen […]

todayJuni 8, 2017 1


0%