Sport

9. Juni 2016 – Sport am Abend

todayJuni 9, 2016

Hintergrund
share close

Ultra Run im Fishriver; © contributed

Sport in Namibia

Ausdauersport

Am 18. Juni geht mit dem Ultra-Marathon am Fish-Rivier-Canyon das wohl härteste Langstrecken-Rennen in Namibia über die Bühne. Die Teilnehmer müssen die 65 oder 100 Kilometer lange Strecken in weniger als 24 Stunden beenden. Dabei sind sie zu jeder Zeit auf sich alleine gestellt. Im vergangenen stellten sich 53 Extremsportler aus aller Welt dieser Tortur am zweitgrößten Canyon des Globus.

Sport international

Tennis

Roger Federer hat beim ATP-Turnier in Stuttgart nach hartem Kampf das Viertelfinale erreicht. Der Weltranglistendritte schlug den US-Amerikaner Taylor Fritz mit 6:4, 5:7 und 6:4. Federer musste bei seiner Premiere bei der mit 675 000 Euro dotierten Rasenveranstaltung aber lange um den Einzug in die nächste Runde bangen.

Fußball

Gegen FIFA-Präsident Gianni Infantino sind neue Vorwürfe wegen einer angeblich unsauberen Amtsführung erhoben worden. Wie Medien berichten, gibt es ein internes Dokument über mehrere Verfehlungen des Schweizers. Dabei geht es um Extra-Leistungen, Flüge in Privatjets und Verstöße bei der Einstellung von Personal hinsichtlich des Ethik-Codes.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Fußball (Symbolbild); © Bob Smith/Freeimages.com

Sport

9. Juni 2016 – Sport am Mittag

Sport in Namibia Fußball Der Deutsche Turn- und Sportverein richtet am Wochenende sein jährliches Jugendturnier aus. Laut Pressesprecher Heiko Kesselmann gehen mit 45 Mannschaften in vier Alterklassen so viele Teams wie noch nie zuvor auf dem DTS-Gelände in Windhoek an den Start. Mit von der Partie sind neben den in Windhoek beheimateten Spielern auch Nachwuchs-Kicker aus Otjiwarongo und Swakopmund. Es ist das einzige Turnier im namibischen Jugendkalender, bei dem jeder […]

todayJuni 9, 2016


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.