Sport

9. Mai 2017 – Sport am Mittag

todayMai 9, 2017

share close

Namibischer Sport

Tennis

In der vergangenen Woche richtete die afrikanische Föderation in Windhoek unter dem Dach des Weltverbandes ITF ein U18-Turnier aus. Die Einzeltitel gingen an Philip Henning und Miah Petchey, die aus Südafrika angereist waren. Der an Nummer eins gesetzte Henning gewann das Finale gegen Pierre Malan mit 6 zu 3 und 6 zu 0. Auch das Mädchen-Endspiel war eine rein südafrikanische Angelegenheit, wobei Petchey gegen Delien Kleinhans ebenfalls ohne Satzverlust blieb. Henning krönte dann seinen Auftritt an der Seite von Landsmann Christiaan Worst mit dem Gewinn der Doppel-Konkurrenz. Bei den Mädchen siegten Katie Lafrance aus den USA und die Norwegerin Lillian Gabrielsen.

Bogenschießen

Der nationale Verband lockte 79 Schützen zur Feldbogen-Meisterschaft der Länder aus dem südlichen Afrika. Es ist das bislang größte Teilnehmerfeld in der Geschichte dieser Veranstaltung. Ausgetragen wurden die Titelkämpfe vom 28. April bis 1. Mai auf der östlich von Windhoek gelegenen Heja Lodge. Für die Gastgeber standen am Ende acht goldene sowie je drei silberne und bronzene Medaillen zu Buche. Drei Lokalmatadore machten ihren Sieg mit einem Kontinentalrekord perfekt. Neben Namibia waren Botswana, Sambia und Südafrika vertreten. Am 27. und 28. Mai werden die hiesigen Bogenschützen beim Sportklub Windhoek zum zehnten Mal ihre Landesmeister ermitteln.

Internationaler Sport

Leichtathletik

Der Südafrikaner Akani Simbine hat in der internationalen Sprintszene für einen Paukenschlag gesorgt. Beim Diamond-League-Auftakt in Doha gewann der 23-Jährige den Wettbewerb über 100 Meter. In 9,99 Sekunden verwies er den jamaikanischen Superstar Asafa Powell auf Rang zwei. Simbines Landsfrau Caster Semenya triumphierte über 800 Meter in Weltjahresbestleistung.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2017

9. Mai 2017 – Nachrichten am Morgen

Der dubiose Grundstücks-Kauf der staatlichen Sozialversicherungs-Kommission SSC in Windhoek wird von der Anti-Korruptions-Kommission ACC untersucht. Das Ministerium für Staatsbetriebe habe der ACC Ende April einen Bericht über den Kauf überreicht, berichtet der Namibian. Minister Leon Jooste hatte Ende März eine Untersuchung angekündigt. Es geht um den Kauf zweier Grundstücke in Windhoek-Nord für 36 Millionen Namibia Dollar. Als Mittelsmann trat Ambrosius Tierspoor auf, der als Pressesprecher beim Nationalen Rat für Straßensicherheit arbeitet. Laut Namibian hat er die beiden Grundstücke jeweils kurz […]

todayMai 9, 2017


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.