2024

Dürre: Mbumba ruft den Notstand aus

todayMai 28, 2024

Hintergrund
share close

© EcoPic/iStock

Präsident Nangolo Mbumba hat den Dürrenotstand ausgerufen. Im Amtsblatt heißt es dazu, dass aufgrund der anhaltenden nationalen Dürrekatastrophe in allen Regionen des Landes ab dem 22. Mai 2024 der Notstand gilt. Ein entsprechender Schritt war von Oppositionsparteien und auch dem Landwirtschaftsministerium bereits seit einiger Zeit gefordert worden. Auch andere Länder in der Region wie Sambia, Simbabwe und Malawi haben bereits den Dürrenotstand ausgerufen. Erst am Wochenende hatte Mbumba die internationale Gemeinschaft um Hilfe bei Nahrungsmitteln und dem Schlagen neuer Bohrlöcher gebeten. Die Regierung selbst stellt im Zuge des Dürrehilfsprogramms rund N$ 800 Millionen zur Verfügung. Die SADC geht davon aus, dass in der gesamten Region rund N$ 100 Milliarden benötigt werden, um die Folgen der Dürrekrise abzufangen.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

0%