2022

Erzeugerkosten auch in Q2 deutlich angestiegen

todaySeptember 23, 2022

Hintergrund
share close

Die Erzeugerkosten sind auch im zweiten Quartal erneut angestiegen. Dies geht aus dem nun veröffentlichten „Producer Price Index” der Statistikagentur NSA hervor. Dieser untersucht die Produktionskosten in zehn verschiedenen Industrien. Darunter finden sich Bergbau, das herstellende Gewerbe, wie unter anderem Bierproduktion und die Stromerzeugung. Zwischen April und Juni dieses Jahres sind die Herstellungskosten im Bergbau um 27,5 Prozent im Vergleich zum gleichen Vorjahreszeitraum gestiegen. Im herstellenden Gewerbe ist der Anstieg mit 11,6 Prozent etwas niedriger.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Keine Korruption bei IPC-Windhoek-Abgeordneter Davids

Die Anti-Korruptionskommission ACC hat kein Fehlverhalten bei der Windhoeker IPC-Rastabgeordneten Desiree Davids feststellen können. Dies berichtet der Namibian. Es gäbe keine Anhaltspunkte, dass sie ihre Position ausgenutzt habe, um ein städtisches Grundstück im Viertel Rocky Crest zu kaufen. Sie war im Juli des vergangenen Jahres suspendiert worden, nachdem sie binnen Wochen den Zuschlag für das Grundstück erhalten hatte. Andere Personen würden stattdessen Monate oder gar Jahre warten müssen, hieß es […]

todaySeptember 23, 2022 2


0%