2023

Jugendliche formen Beratergremium für EU in Namibia

todayJuli 27, 2023

Hintergrund
share close

Das neue Youth Sounding Board soll verstärkt in Konsultationen und Entscheidungsprozesse eingebunden werden; © EU Delegation in Namibia

Die EU-Delegation in Namibia will mit einem neuen Beratergremium verstärkt auf die Perspektiven und Sorgen von jungen Menschen eingehen. Dazu wurde gestern in Windhoek das sogenannte Youth Sounding Board (YSB) vorgestellt. Junge Menschen würden eine wichtige treibende Kraft für Veränderung in der Gesellschaft darstellen, so Silke Höfs, Referentin für Entwicklungszusammenarbeit der EU-Delegation. Gegenüber Hitradio Namibia erklärte sie: „Junge Menschen setzen sich überproportional häufig für gesellschaftliche Belange ein. Im Bildungsbereich, für soziale Gerechtigkeit, im Klimaschutz, um nur einige Bereiche zu nennen. Die Problemlösung und die Ideen, die junge Menschen hierbei entwickeln, sind oft innovativ und können uns als Entwicklungspartnern wichtige Impulse liefern.” Sie müssten daher verstärkt in Konsultationen und Entscheidungsprozesse einbezogen werden, so Höfs weiter. Insgesamt sind rund zwei Dutzend junge Namibier Teil des neuen Gremiums.

 

 

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

0%