2023

Südafrika: Arbeitslosenrate sinkt im vierten Quartal in Folge 

todayFebruar 28, 2023

Hintergrund
share close

Die Arbeitslosenrate in Südafrika ist im vierten Quartal in Folge leicht zurückgegangen. Nach Angaben der Statistikbehörde des Landes galten in den letzten drei Monaten des vergangenen Jahres 15,9 Millionen Südafrikaner als erwerbstätig. Das entspricht einer Arbeitslosenrate von 32,7 Prozent. Allerdings werden in die Statistik nur Personen einbezogen, die in dem Zeitraum auch eine Arbeit gesucht haben. Unter Einbezug der gesamten erwerbstätigen Bevölkerung liegt die Rate sogar bei 42,6 Prozent. Die wichtigsten Sektoren für Arbeitsplätze waren in Südafrika zuletzt gemeinschaftliche und soziale Dienste, das Handelsgewerbe und der Finanzsektor.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

Die Müttersterblichkeitsrate liegt nach WHO-Angaben in Namibia aktuell bei 215 Todesfällen pro 100.000 Lebendgeburten; © Pearl Coetzee/Nampa

2023

Müttersterblichkeit in Namibia seit 2000 deutlich gesunken 

Die Müttersterblichkeit in Namibia ist zuletzt deutlich zurückgegangen. Das geht aus Zahlen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hervor. Demnach starben 2020 in Namibia 148 Frauen während der Schwangerschaft oder bei der Geburt. 2010 waren es beispielsweise noch über 300. Insgesamt ging die Sterblichkeitsrate unter Müttern in Namibia seit dem Jahr 2000 um über 50 Prozent zurück. Aktuell liegt sie bei 215 Todesfällen pro 100.000 Lebendgeburten. Ziel der WHO ist es, diese Rate […]

todayFebruar 28, 2023


0%