diesel

22 Ergebnisse / Seite 2 von 3

2022

Spritpreise steigen im Februar wieder

Die Spritpreise in Namibia steigen im kommenden Monat wieder. Das gab das zuständige Energieministerium heute bekannt. Demnach steigt der Preis für den Liter Benzin ab dem 2. Februar um 30 Cent, der Liter Diesel wird sogar um 40 Cent teurer. Der Referenzpreis in Walvis Bay beträgt für Benzin dann N$ 15,95 und für Diesel N$ 15,98. Das Ministerium begründet das in erster Linie mit dem anhaltend hohen Öl-Preis auf dem […]

todayJanuar 27, 2022

2021

Spritpreise steigen im Dezember erneut um 70 Cent

Die Spritpreise steigen zum 1. Dezember erneut deutlich an. Das teilte das Energieministerium heute mit. Demnach kostet Benzin ab dem kommenden Mittwoch noch einmal 70 Cent pro Liter mehr, auch der Preis für den Liter Diesel wird um 70 Cent angehoben. Der Referenzpreis in Walvis Bay steht dann bei N$ 15,65 für Benzin und N$ 15,58 für Diesel. Dem Ministerium zufolge gebe es nach wie vor eine Unterversorgung auf dem […]

todayNovember 26, 2021

2021

Drastischer Anstieg der Spritpreise angekündigt

Das Energieministerium hat eine deutliche Erhöhung der Spritpreise angekündigt. Zum 03. November sollen der Liter Benzin 50 Cent und der Liter Diesel sogar 70 Cent mehr kosten. Der Referenzpreis in Walvis Bay beträgt dann N$ 14,95 für einen Liter Benzin und N$ 14,88 für Diesel. Das Ministerium macht in erster Linie die höchsten Ölpreise seit drei Jahren für den starken Anstieg verantwortlich. Gleichzeitig verlor der Namibia-Dollar gegenüber dem US-Dollar leicht […]

todayOktober 28, 2021

2021

Spritpreise steigen im Oktober deutlich an

Die Spritpreise in Namibia steigen im Oktober deutlich an. Das Energieministerium verkündete heute eine Erhöhung von 30 Cent pro Liter Benzin und Diesel. Die neuen Preise treten ab dem 06. Oktober in Kraft. Der Referenzpreis in Walvis Bay liegt dann bei N$ 14.45 pro Liter Benzin und N$ 14.18 für Diesel. Als Begründung führte das Ministerium eine deutliche Erhöhung des Ölpreises an.  

todayOktober 1, 2021

2021

Deutliche Erhöhung der Spritpreise im September

Das Energieministerium hat eine deutliche Erhöhung der Spritpreise im September angekündigt. Demnach steigen die Kosten für einen Liter Benzin um 60 Cent und für den Liter Diesel um 30 Cent. Der Referenzpreis in Walvis Bay steht dann bei N$ 14.15 für Benzin und N$ 13.99 für Diesel. Die neuen Preise gelten ab dem 01. September. Die Anhebung der Preise erfolgt trotz eines sinkenden Ölpreises. Das Ministerium begründet das unter anderem […]

todayAugust 27, 2021

2021

Treibstoffpreise werden im August nicht angehoben

Die Treibstoffpreise bleiben im August unverändert. Dem Energieministerium nach stiegen die US-Dollar-Einkaufspreise für Benzin im Juli um etwa sechs Prozent, während die für Diesel nur leicht zugenommen haben. Es werde bis zum Jahresende mit einer steigenden Rohölnachfrage bei nur gering größerer Produktion erwartet. Im Juli sei auch aufgrund eines schwächeren Namibia-Dollars der Verkaufspreis durchschnittlich bis zu 91 Cent unter dem nötigen Preis gewesen. Um die Konsumenten zu schonen werde dennoch […]

todayAugust 2, 2021

2020

5. Mai 2020 – Nachrichten am Morgen

Der Lockdown in Namibia aufgrund der COVID19-Pandemie ist seit heute beendet. Damit tritt Namibia nach Wochen der weitestgehenden Stilllegung der Wirtschaft und Gesellschaft in Phase 2 ein. Diese dauert im besten Fall 28 Tage und könnte am 2. Juni enden. Ab sofort sind nationale Reisen uneingeschränkt möglich. Es gilt aber eine Maskenpflicht unter anderem beim Einkaufen sowie auch im Privatfahrzeug. Auch die Vorgabe an die Personenzahl in Fahrzeugen bleibt bestehen. […]

todayMai 5, 2020

2020

2. März 2020 – Nachrichten am Abend

Autofahrer werden ab Mittwoch durch die allmonatliche Preisanpassung der Treibstoffpreise entlastet. Das Energieministerium teilte mit, dass der Dieselpreis um 30 Cent je Liter auf einen Referenzpreis in Walvis Bay von 13,30 Namibia Dollar gesenkt wird. Der Benzinpreis an den Zapfsäulen bleibt hingegen unverändert bei 13,05 Namibia Dollar je Liter. Ursächlich hierfür ist ein günstiger Rohölpreis im Monat Februar, bei gleichzeitig leicht schwächerem Namibia Dollar. Das Ministerium geht davon aus, dass […]

todayMärz 2, 2020

2020

3. Februar 2020 – Nachrichten am Morgen

Der erste Verdachtsfall des Coronavirus wurde aus Namibia gemeldet. Dies bestätigte das Gesundheitsministerium. Es handele sich um eine 30-jährige Frau in Swakopmund. Sie sei im dortigen Staatskrankenhaus auf der Isolierstation, nachdem ein Arzt dieses für Notwendig befand. Mit ihr wurden auch zwei Krankenschwestern isoliert. Die Frau sei kürzlich aus Australien über Katar nach Namibia gereist. Sie habe wenig später sich im Krankenhaus gemeldet, da sie grippeartige Symptome habe. Laborergebnisse sollen […]

todayFebruar 3, 2020

0%