irak

74 Ergebnisse / Seite 1 von 9

2018

27. Dezember 2018 – Nachrichten am Morgen

An der zentralen Küste Namibias sind Fischfang-Inspektoren mit der Kontrolle der Brandungsangler überfordert. Laut Allgemeiner Zeitung fangen viele Angler seit Mitte Dezember weit mehr große Afrikanische Adlerfische als erlaubt. Inspektoren des Fischereiministeriums hätten bei Kontrollen der beliebten Angelplätze und an einer mobilen Straßensperre nördlich von Henties Bay sehr viele Geldbußen verhängt. Oft würden Angler die Kontrollposten jedoch umfahren. Erlaubt sind zwei Afrikanische Adlerfische von mehr als 70 Zentimeter Länge pro […]

todayDezember 27, 2018

2018

6. November 2018 – Nachrichten am Abend

Das Redakteursforum EFN verurteilt die Veröffentlichung von Fotos eines Suizids am gestrigen Tage aufs Schärfste. Die Wochenzeitung Informanté hatte gestern Fotos des mutmaßlichen Mörders Ivan Pitt in den Sozialen Medien verbreitet. Pitt hatte sich selber gerichtet, nachdem er am vergangenen Freitag seine Lebensgefährtin ermordet haben soll. Die Veröffentlichung der Fotos sei unethisch und unsensibel und würde die gesamte Presse in Verruf bringen. Es habe sich um Sensationalismus gehandelt und habe […]

todayNovember 6, 2018

2018

25. Oktober 2018 – Nachrichten am Morgen

Die Regierung hält an ihrem Sparkurs fest. Das habe Finanzminister Calle Schlettwein gestern in seiner Halbjahresbilanz vor der Nationalversammlung erklärt, berichtet die Allgemeine Zeitung. So wolle er das Haushaltsdefizit bei 4,4 Prozent des Bruttoinlandsproduktes halten und die Schulden von derzeit 48,7 Prozent des BIP weiter abbauen. Die Einnahmen würden trotz Rückgangs von Geldern aus der Zollunion des südlichen Afrika SACU etwas mehr betragen als die veranschlagten 56,7 Milliarden Namibia Dollar. […]

todayOktober 25, 2018

2018

7- August 2018 – Nachrichten am Morgen

Die Staatsverschuldung in Namibia könnte sich in den kommenden sieben Jahren verdoppeln, wenn die Regierung weiterhin mit Haushaltsdefiziten wirtschaftet. Davor warne das Finanzberatungs-Unternehmen Simonis Storm in seinem jüngsten Report, berichtet der Namibian. In diesem Finanzjahr betrage das Haushaltsdefizit 6,1 Milliarden Namibia Dollar. Innerhalb der vergangenen sieben Jahre habe sich die gesamte Verschuldung des Staates auf 76 Milliarden Dollar erhöht. Ein weiterer Anstieg der Schulden bietet laut Bericht umso mehr Grund […]

todayAugust 7, 2018

2018

14. Februar 2018 – Nachrichten am Abend

Die „Repo Rate“ bleibt unverändert bei 6,75 Prozent. Dies teilte die Bank of Namibia am Mittag mit. Demnach kann man so die 1-zu-1-Kopplung an den Südafrikanischen Rand erhalten. Zudem teilte die Nationalbank mit, dass das Jahr 2017 wirtschaftlich schwach war. Weiterhin sei die Inflation moderat mit 6,2 Prozent pro Jahr. Die Auslandsverschuldung sei bei steigenden Exporten und geringeren Importen zurückgegangen. Der Staat verfüge nun über Devisen im Wert von mehr […]

todayFebruar 14, 2018

2017

4. Dezember 2017 – Nachrichten am Morgen

Der neu gewählte SWAPO-Präsident Hage Geingob hat auch seine Macht im Politbüro der Partei verstärkt. Laut Namibian wurden am Wochenende vor allem seine Anhänger in das 24 Mitglieder starke Gremium gewählt. Gegner wie Ex-Premierminister Nahas Angula, Jugendminister Jerry Ekandjo und Innenministerin Pendukeni Iivula-Ithana sind künftig nicht mehr vertreten. Unter den sechs Mitgliedern, die Geingob als Parteipräsident ernennen darf, ist Finanzminister Calle Schlettwein. Eine Überraschung ist die Wahl von Geschäftsmann Tobie […]

todayDezember 4, 2017

2017

14. November 2017 – Nachrichten am Abend

Über eine formelle Anklage im Steuerbetrugsfall von 19 festgenommenen Personen wird der Generalstaatsanwalt erst am 28. Februar entscheiden. Dies beschloss das Magistratsgericht in Windhoek. Hintergrund der erneuten Verschiebung sei die Flut an Fällen, die die Generalstaatsanwaltschaft zu bearbeiten habe. Den 19 Personen, darunter 16 Angolaner, wird vorgeworfen bis Dezember 2015 mindestens 114 Millionen Namibia Dollar an Steuern hinterzogen zu haben. Sie alle hatten bereits im Juni auf „nicht schuldig“ plädiert […]

todayNovember 14, 2017

2017

13. November 2017 – Nachrichten am Mittag

Einem chinesischen Staatsbürger wurden von einem angeblichen Polizisten bei Windhoek mehr als 500.000 Namibia Dollar geklaut. Polizeiangaben nach wurden dieser und drei Begleiter von den angeblichen Polizisten angehalten und gefesselt. Sie hätten mehr als 500.000 Namibia Dollar, chinesische Yuan, zahlreiche Fotokameras und Handys sowie eine Pistole bei sich gehabt. Unklar ist, warum die Chinesen so viel Bargeld bei sich gehabt haben, während sie sich im ländlichen Gebiet Brakwater bei Windhoek […]

todayNovember 13, 2017

2017

19. Oktober 2017 – Nachrichten am Morgen

Die Millionen-Honorare für Anwälte zur Beratung wegen einer möglichen Völkermords-Klage Namibias gegen Deutschland beschäftigen auch das Parlament. Laut Allgemeiner Zeitung beantragte die Oppositionspartei SWANU gestern die Gründung eines Untersuchungsausschusses. Dieser solle klären, warum Millionenbeträge für Anwälte ausgegeben werden, um den Anspruch Namibias auf Reparationen zu prüfen. Schließlich sei der Tatbestand des Völkermordes doch erfüllt. Der Antrag wurde von Außenministerin Netumbo Nandi-Ndaitwah und General-Staatsanwalt Shangala zurückgewiesen. Die Anti-Korruptions-Kommission ACC hatte eine […]

todayOktober 19, 2017

0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsten des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.