kamerun

5 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2019

17. Januar 2019 – Nachrichten am Abend

Die Zahl der Einbrüche in und um Omaruru nimmt weiter zu. Wie die Polizei nun bekannt gab, wurden alleine am Dienstag zwei Diebstähle bzw. Raubüberfälle von der Erongo Wilderness Lodge unweit der Ortschaft gemeldet. Zunächst wurde ein französischer Tourist unter Waffengewalt um Gegenstände im Wert von 60.000 Namibia Dollar gebracht. Wenig später wurde von den gleichen Tätern in ein Büro eines Mitarbeiters der Lodge eingebrochen. Hier liege der Schaden der […]

todayJanuar 17, 2019

2018

5. November 2018 – Nachrichten am Abend

Der wegen Mordes gesuchte Ivan Pitt hat sich selbst das Leben genommen. Dies berichtet die Zeitung „Erongo“ [Deutsch] in einer Eilmeldung. Demnach habe man den Leichnam des 29-Jährigen in seiner Garage in Swakopmund gefunden. Pitt wurde seit Freitag von der Polizei gesucht, nachdem seine 39-jährige Lebensgefährtin ermordet in ihrem Haus in der Küstenortschaft aufgefunden worden war. Er soll der Getöteten zuvor häufiger mit dem Tod gedroht haben. Auch eine Anzeige […]

todayNovember 5, 2018

2017

17. November 2017 – Nachrichten am Mittag

Das Militär in Simbabwe macht eigenen Aussagen nach große Fortschritte in den Verhandlungen mit Staatspräsident Robert Mugabe. Dies teilte ein Sprecher der Armee gegenüber staatlichen Medien am späten Vormittag mit. Man wolle schon bald einen Lösungsweg vorstellen, hieß es weiter. Im Gespräch sei wohl Mugabe ins Exil nach Südafrika zu entlassen. Der Präsident lehnte, nach Gesprächen mit dem Militär und Vertretern der SADC einen Rücktritt bisher ab. - Indessen habe […]

todayNovember 17, 2017

2017

24. Februar 2017 – Nachrichten am Abend

Das Gesundheitsministerium hat alle nötigen Notfallmaßnahmen, nach dem Tod eines 26-Jährigen durch das hochansteckende Kongo-Fieber, eingeleitet. Die Weltgesundheits-Organisation WHO wurde informiert. Alle Personen die mit dem Verstorbenen in Kontakt waren, wurden isoliert und unter Quarantäne gestellt. Wie das Ministerium bekannt gab, wurde der Mann am 18. Februar von einer Zecke gebissen, die als Hauptwirt des Krankheitserregers gilt. Der Patient wurde im Krankenhaus in Gobabis behandelt und von anderen isoliert. Man […]

todayFebruar 24, 2017

Beerdigung einiger der Opfer einer Lebensmittelvergiftung; © NAMPA

2016

26. Januar 2016 – Nachrichten am Mittag

Die Zahl der durch eine Lebensmittelvergiftung im Norden des Landes gestorbenen Menschen ist auf sieben gestiegen. Ursache der Vergiftung sei der Konsum von fermentiertem Maisbrei gewesen. Da die Personen kein anderes Nahrungsmittel zur Verfügung hatten, wurde der Brei gegessen. Hintergrund ist eine verspätete Auslieferung von Lebensmittelhilfen an die von der Dürre besonders betroffenen Menschen im Nordwesten des Landes. Bei den Selbstmordanschlägen in Kamerun sind jüngsten Angaben zufolge mindestens 32 Menschen […]

todayJanuar 26, 2016

0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsten des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.