literatur

4 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2016

22. November 2016 – Nachrichten am Morgen

Die Namibiana-Sammlung von Franz Irlich bleibt in Namibia. Wie die Namibia Wissenschaftliche Gesellschaft NWG gestern mitteilte, wurde sie bereits am Freitagabend feierlich in ihre Räumlichkeiten aufgenommen. Nach einer mehr als einjährigen Spendenaktion habe man die benötigten 2,5 Millionen Namibia Dollar zusammen bekommen. Unter den mehr als 70 Spendern seien die US-Botschaft mit 785.000 Namibia Dollar, die FNB Foundation und B2Gold mit je 500.000 sowie die Pupkewitz Foundation und der Pupkewitz […]

todayNovember 22, 2016

Phosphatabbau auf der Pazifikinsel Nauru hat zu großen Umweltproblemen geführt; © Wikimedia Commons

2016

11. Februar 2016 – Nachrichten am Morgen

Die Regierung Namibias will kommende Woche darüber entscheiden, ob am Meeresboden vor der Küste Phosphat abgebaut werden darf. Das habe der Minister der Planungskommission, Tom Alweendo, gestern bestätigt, berichtet der Namibian. 2013 hatte die Regierung ein Moratorium verhängt, das im vergangenen März abgelaufen war. Naturschützer fürchten Umweltschäden und verweisen auf den Stopp des Abbaus in Neuseeland. Das Fischereiministerium hatte vor Jahren eine Studie im Werte von 140 Millionen Namibia Dollar […]

todayFebruar 11, 2016

Zeltunterkunft der Struggle Kids in Windhoek; © Lydia Pitiri/NAMPA

2016

8. Januar 2016 – Nachrichten am Morgen

Nach dem Fund zweier verbrannter Leichen auf der Garten- und Baumüll-Deponie am Westrand Windhoeks laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. Der Allgemeinen Zeitung zufolge geht die Polizei davon aus, dass die Opfer woanders ermordet und in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag per Auto zur Deponie gebracht wurden. Der Aufseher, der die nachts geschlossene Anlage kontrolliere, sei in der Nacht nicht vor Ort gewesen, weil er sein Mobiltelefon habe laden müssen. […]

todayJanuar 8, 2016

2015

22. Oktober 2015 – Nachrichten am Abend

Die Wildpferde der Namib können sich über die große Spendenbereitschaft der Namibier freuen. Ein Aufruf der “Namibia Wild Horses Foundation” hat in wenigen Tagen 150.000 Namibia Dollar sowie Gras- und Salzleckespenden eingebracht. Aufgrund der anhaltenden Trockenheit in Namibia sind die Wildpferde auf Zufütterungen angewiesen. Seit etwa drei Jahren hat es im Territorium der Wildpferde, unweit der Wüstenortschaft Aus, nicht mehr richtig geregnet. Die Spenden reichen bis Ende November. Danach sind […]

todayOktober 22, 2015

0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.