montenegro

4 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2018

16. April 2018 – Nachrichten am Mittag

Der “Namibia Media Trust” NMT verurteilt den Versuch des Namibischen Geheimdienstes NCIS die Arbeit der Medien einzuschränken. Die unabhängige Medieneinrichtung weist auf ein Gesetz aus dem Jahr 1982 hin, dass gegen die Verfassung Namibias verstößt. Es schränke die freie Meinungsäußerung und eine unabhängige Medienberichterstattung ein. Die Tatsache, dass der NCIS ein Gericht angerufen habe um die journalistische Veröffentlichung von Informationen zu verhindern, sei der Pressefreiheit Namibias, die als eine der […]

todayApril 16, 2018

Terrorabwehr in Belgien (Archivaufnahme); © Christian Hartmann/Reuters

2016

25. Juni 2016 – Nachrichten am Abend

In Belgien sind erneut zwei Terrorverdächtige festgenommen worden. Laut Polizei wurden sie bei Razzien in der Stadt Verviers nahe der französischen Grenze gestellt. Zuvor hatte es Berichte gegeben, dass eine Extremistengruppe einen Angriff auf Fans der Fußball-EM in Frankreich geplant hat. Bereits am vergangenen Wochenende hatte es in Belgien landesweite Anti-Terror-Einsätze gegeben. Drei Verdächtige sitzen seitdem in Haft. Wenn die Briten schon raus wollen, dann sollen sie den Prozess jetzt […]

todayJuni 25, 2016

Sperrgebiet; © Pearl Coetzee/NAMPA

2015

2. Dezember 2015 – Nachrichten am Mittag

Erneuerbare Energie ist in Namibia weiter auf dem Vormarsch. Das französische Unternehmen InnoVent schließt noch diese Woche einen Vorvertrag mit dem Umweltministerium. Demnach soll im Sperrgebiet-Nationalpark im Südwesten Namibias ein Windkraftpark errichtet werden. Insgesamt sollen so bis zu 500 Megawatt Strom generiert werden. Damit könnte der gesamte Strombedarf Namibias durch die InnoSun-Windkraftanlage gedeckt werden. Bis 2030 will Namibia 90 Prozent seines Stroms aus Erneuerbaren Energien gewinnen. InnoSun betreibt bereits eine […]

todayDezember 2, 2015

Brüssel; © Jean-Pol Grandmont/Wikimedia Commons

2015

21. November 2015 – Nachrichten am Morgen

Belgien hat die Terrorwarnung für die Hauptstadt Brüssel auf die höchste Stufe erhöht. Das gab das nationale Krisenzentrum am Morgen nach einer erneuten Überprüfung der Lage circa eine Woche nach den Anschlägen in Paris bekannt. Den bisherigen Erkenntnissen zufolge kam ein Teil der Angreifer aus einem Brüsseler Brennpunktviertel. Bürgern in der Stadt wird jetzt geraten, große Menschenmengen beispielsweise bei Konzerten oder in Bahnhöfen zu meiden. Weitere Informationen sollen erst im […]

todayNovember 21, 2015

0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.