nashornwilderei

144 Ergebnisse / Seite 1 von 16

Nashornwilderei (Symbolbild); © Hein Waschefort/Wikimedia Commons

2022

Nashornwilderer: Freilassung auf Kaution von Nampol unerwünscht

Polizist Barry De Klerk hat sich klar gegen die Kautionsfreilassung eines Kollegen ausgesprochen, der des Nashornhandels verdächtigt wird. Bei einer Kautionsanhörung in Otjiwarongo sagte er, es sei klar, dass der Verdächtige Salatiel Simon aufgrund seiner engen Beziehungen zu Polizisten in die Ermittlungen eingreifen könne. Das berichtet Nampa. Es bestehe zudem eine erhöhte Fluchtgefahr, nachdem Simon seinen Job bei Nampol gekündigt und damit sämtliche Einnahmen verloren habe. Das gestohlene Horn sei […]

todayOktober 31, 2022

Laut den letzten Zahlen der Justizvollzugsbehörden sind landesweit etwa 570 Gefängnisinsassen mit HIV infiziert; © Artush/iStock

2022

Nashornwilderer flieht aus der Haft in Windhoek

Der wegen Nashornwilderei inhaftierte chinesische Staatsbürger Wang Hui ist aus der Haft in Windhoek geflohen. Dies berichtet die NBC unter Berufung auf Vertreter der Windhoeker Justizvollzugsanstalt. Die Flucht soll ihm bei einem Toilettenbesuch während Arbeiten außerhalb des Gefängnisses gelungen sein. Die Polizei habe eine Fahndung eingeleitet. Hui und drei seiner Landsleute waren im März 2014 am Internationalen Flughafen Hosea Kutako festgenommen worden. Sie hatten große Mengen Nashornhörner und ein Leopardenfell […]

todayOktober 18, 2022

Ein Spitzmaulnashorn im Etosha-Nationalpark. Hier wurden in diesem Jahr bereits 20 Nashörner gewildert; © Andre Anita/iStock

2022

MEFT begrüßt Verurteilung wegen Nashornwilderei

Das Umweltministerium hat die Verurteilung des selbst ernannten Propheten Jackson Babi wegen Nashornwilderei begrüßt. Dies geht aus einer Erklärung hervor. Er sei in 12 Fällen schuldig gesprochen worden, darunter in zwei Fällen der Tötung von streng geschützten Nashörnern. Hierfür erhielt er jeweils drei Jahre Gefängnis, sowie insgesamt vier weitere Jahre Haft oder 200.000 Namibia Dollar Strafe. In den weiteren Anklagepunkten, in denen Babi schuldig gesprochen wurde, erhielt er weitere vier […]

todaySeptember 12, 2022

© A Oosthuizen/iStock

2022

Zwei Nashornkühe in Otjozondjupa gewildert

Auf zwei Wildfarmen in der Otjozondjupa-Region wurden die Kadaver zweier Spitzmaulnashörner gefunden. Dies teilte die Polizei laut Nampa mit. Bei einem der getöteten Tiere soll es sich um eine trächtige Nashornkuh gehandelt haben. Das Tier sei unweit von Otjiwarongo erlegt worden. Beide Hörner seien entfernt worden. Vor etwa einer Woche sei ein weiteres weibliches Nashorn in der Grootfontein-Gegend gewildert worden. Den finanziellen Verlust durch die Wilderei beziffern die betroffenen Farmer […]

todayAugust 29, 2022 2

2022

33 Nashörner bisher im Jahr 2022 gewildert

In diesem Jahr wurden 33 Nashörner landesweit gewildert. Dies erklärte das Umweltministerium auf Anfrage von Hitradio Namibia. Unter den getöteten Tieren befinden sich 24 Spitzmaul- und neun Breitmaulnashörner. Wie auch schon aus Südafrika berichtet wurde, konzentriert sich die Wilderei aktuell mehr auf Privatfarmen. So fielen dort 18 Nashörner Wilderern zum Opfer. Hinzu kommen 15 im Etosha-Nationalpark. Insgesamt liegen die Zahlen auf das Jahr hochgerechnet über den 44 im vergangenen Jahr […]

todayAugust 5, 2022 3

2022

Weitere Nashorn-Wilderei-Festnahmen

Das Umweltministerium hat weitere Festnahmen von Verdächtigen im Zusammenhang mit den jüngst gewilderten Nashörner vermeldet. Einer Erklärung nach seien nun insgesamt elf Personen im Umfeld des Etosha-Nationalparks festgenommen worden. Es handelt sich um Männer im Alter von 19 bis 45 Jahren. Zudem seien Waffen, Munition und Fahrzeuge sichergestellt worden. In älteren Fällen der Nashornwilderei, unter anderem aus dem Jahr 2018, konnte festgenommenen Verdächtigen nun eine direkte Beteiligung durch DNA-Tests nachgewiesen […]

todayJuli 11, 2022

2022

Anti-Wilderer-Einheiten werden neu aufgestellt

Anti-Wilderer-Maßnahmen zum Schutze der Nashörner sollen nun verstärkt werden. Dies teilte Umweltminister Pohamba Shifeta in einer Pressekonferenz mit. Nach dem Fund von elf getöteten Nashörnern im Etosha-Nationalpark habe es bereits erste Festnahmen gegeben. Zudem wurde der pensionierte Chef der Anti-Wilderer-Einheit zurückgeholt, um die Maßnahmen im Etosha-Nationalpark zu leiten. Er werde die dortigen Einsatzkräfte neu aufstellen. Shifeta ließ durchblicken, dass die Wilderer mit Insider-Informationen arbeiten würden. Dies sei aufgrund des aktuellen […]

todayJuni 21, 2022

2022

Zwei mutmaßliche Nashornwilderer verhaftet

Der Polizei ist die Festnahme zweier mutmaßlicher Nashornwilderer gelungen. Dies berichtet die Informanté unter Berufung auf das Umweltministerium. Die Beiden seien im Etosha-Nationalpark festgenommen worden. Die Ermittlungen dauern an. Nur einen Tag zuvor hatte das Ministerium die Tötung von mindestens elf Nashörnern in dem Schutzgebiet mitgeteilt. Umweltminister Pohamba Shifeta kündigte daraufhin an, dass man die Anti-Wilderer-Maßnahmen verschärfen und die Verantwortlichen finden und zur Rechenschaft ziehen werde.  

todayJuni 17, 2022

2022

Shifeta: Müssen bei Anti-Wilderei „eine Schippe drauflegen“

Umweltminister Pohamba Shifeta hat mehr Einsatz im Kampf gegen die Wilderei in Namibia gefordert. Im vergangenen Jahrzehnt habe Namibia einen deutlichen Anstieg der Wildereifälle verzeichnet. Zur Eröffnung eines Stakeholder-Forums zum Wildtierschutz in Namibia sagte der Minister heute: „Wir müssen eine Schippe drauflegen! Wir müssen dringend unsere Kräfte bündeln und unsere Vorgehensweise ändern!“ Angesichts der jüngsten Funde von elf gewilderten Nashörnern im Etosha-Nationalpark forderte er, die Verantwortlichen mit allen Mitteln zur […]

todayJuni 15, 2022

0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.