personalausweis

14 Ergebnisse / Seite 1 von 2

2024

Weiterhin 39.000 ID-Karten nicht abgeholt

Die Zahl der weiterhin nicht abgeholten Personalausweise hat sich binnen zwei Monaten nahezu halbiert. Dies sagte die Sprecherin des Innenministeriums, Margaret Kalo, nun gegenüber der New Era. Derzeit lägen gut 39.000 ID-Karten in den Büros des Innenministeriums zur Abholung bereit. Das Innenministerium rief erneut dazu auf die Personalausweise abzuholen, da es Pflicht für jeden Namibier und Inhaber einer Daueraufenthaltsgenehmigung sei, ab 16 Jahren ein solches Dokument zu haben. Zudem sei […]

todayJanuar 18, 2024

2023

Illegale Dokumente: Innenministerium „außer Kontrolle”

Die Public Service Commission (PSC) hat ein düsteres Bild zum Umgang mit der illegalen Ausstellung von Dokumenten beim Innenministerium gezeichnet. Im PSC-Jahresbericht für das Finanzjahr 2021/2022 heißt es, dass Dokumente von unehrlichen Angestellten wahllos ausgestellt würden. Die Situation sei außer Kontrolle. Die betroffenen Mitarbeiter würden dabei mit Kriminellen oder illegalen Einwanderern zusammenarbeiten, um gegen eine Gebühr Dokumente auszustellen. Das Innenministerium bestätigte entsprechende Zwischenfälle auf Nachfrage gegenüber Hitradio Namibia. Laut Exekutivdirektor […]

todayNovember 27, 2023 3

2023

Beinahe 78.000 Personalausweise nicht abgeholt

Bei den verschiedenen Zweigstellen des Innenministeriums liegen aktuell beinahe 78.000 Personalausweise, die noch nicht abgeholt wurden. Das gab Innenminister Albert Kawana gestern bekannt. Seit der Einführung der neuen ID-Karten im November 2021 seien davon über 300.000 gedruckt worden. Namibier hätten jedoch die Tendenz, ID-Karten zu beantragen und dann nicht abzuholen: „Es ist wirklich enttäuschend. Deswegen werden wir mit Regionalräten und Lokalverwaltungen zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass die Personalausweise ausgeteilt werden.” Ein […]

todayNovember 3, 2023

2023

13.000 machten bisher von ID-Einreise zwischen Namibia und Botswana Gebrauch

Nahezu 13.000 Personen haben bisher Gebrauch von Personalausweisen zur Einreise nach oder aus Botswana gemacht. Dies teilte das Innenministerium Medienberichten nach mit. Seit Anfang des Jahres ist es möglich zwischen Namibia und Botswana als jeweiliger Staatsbürger nur mit dem nationalen ID-Dokument zu reisen. Davon hätten aus Botswana fast 6500 und umgekehrt aus Namibia 6400 Menschen Gebrauch gemacht. Die Zahlen würden  zeigen, dass solche Reiseerleichterungen im südlichen Afrika sowohl für den […]

todaySeptember 5, 2023 2

2023

Personalausweisalter soll auf 14 gesenkt werden

Die Personalausweispflicht in Namibia soll auf 14 Jahre herabgestuft werden. Derzeit ist das zuständige Innenministerium mit den Planungen hierfür und den gesetzlichen Grundlagen beschäftigt. Bisher liegt das Alter für eine ID-Karte bei 16 Jahren. Eine Herabstufung würde jedoch vor allem auch die Identifizierung von Schülern bei den landesweiten Abschlussprüfungen erleichtern. Gleichzeitig sei auch eine Digitalisierung weiterer Identifikationsmerkmale, darunter Gesichter und Iriserkennung, von Namibiern vorgesehen. Indessen weist das Ministerium erneut darauf […]

todayJuni 19, 2023 3

2023

Kawana hofft auf Wegfall der Reisepass-Pflicht mit Sambia

Auch für Reisen zwischen Namibia und Sambia könnte in Zukunft der Personalausweis ausreichen. Im Zuge eines Treffens von Innenminister Albert Kawana mit seinem sambischen Amtskollegen Jacob Mwiimbu soll die Möglichkeit eines Wegfalls der Reisepass-Pflicht zwischen den Nachbarländern diskutiert werden. Auch eine permanente Besetzung des Grenzpostens bei Katima Mulilo ist demnach im Gespräch. Entsprechende Schritte waren zuletzt bereits mit Botswana und am Trans-Kahalari-Grenzposten umgesetzt worden. Laut Innenminister Kawana würden jede Woche […]

todayApril 4, 2023

2023

Innenministerium: ID-Einreise nach Botswana für maximal 30 Tage

Das Innenministerium hat Einzelheiten zum neuen Einreiseabkommen mit Botswana bekanntgegeben. Sprecherin Margret Kalo nach, gelten dafür ausdrücklich und ohne Ausnahme nur die seit einigen Monaten ausgegebenen neuen namibischen Personalausweise. Diese verfügen über den nötigen maschinenlesbaren Bereich. Deshalb seien alle Namibier, die planen nach Botswana zu reisen, aufgerufen, sich eine neue ID-Karte zu besorgen. Weiterhin ist aber auch die Einreise mit einem gültigen Reisepass möglich. Die Personalausweis-Regelung gilt nur für namibische […]

todayMärz 10, 2023

2023

Reisepass-Pflicht zwischen Namibia und Botswana abgeschafft

Reisen zwischen Namibia und Botswana sind ab sofort ohne Reisepass möglich. Für den Grenzübertritt ist ab sofort nur noch der neue, blaue Personalausweis notwendig. Kinder und Personen mit Daueraufenthaltsgenehmigungen in Namibia müssen hingegen weiterhin ihren Reisepass vorzeigen. Bei der offiziellen Unterzeichnung des Abkommens sprach Präsident Hage Geingob von der Erfüllung eines lang gehegten Traums. Man baue so soziale, kulturelle und wirtschaftliche Brücken zwischen beiden Ländern. Namibia und Botswana sind die […]

todayFebruar 27, 2023

2022

Rund 10 Prozent aller Namibier haben keine Papiere

Rund 10 Prozent aller Namibier haben keine offiziellen Ausweisdokumente. Das teilte die Sprecherin das Innenministeriums, Margaret Kalo, mit. Das bedeutet, dass rund 250.000 Menschen in Namibia staatenlos sind. Davon seien in erster Linie Menschen in den ländlichen Gebieten betroffen. Kalo rief daher Mütter auf, ihre Kinder direkt nach der Geburt registrieren zu lassen, um die Anzahl der Einwohner ohne Ausweisdokumente zu reduzieren. Zusammen mit dem Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP) […]

todayAugust 25, 2022 3

0%