stadtrat

47 Ergebnisse / Seite 1 von 6

Hauptstraße in Otjiwarongo; © GroblerduPreez/iStock

2024

Otjiwarongo: 2 Verwaltungskomitee-Mitglieder treten zurück

In Otjiwarongo haben zwei Mitglieder des Verwaltungskomitees ihren Rücktritt erklärt. Das berichtet die Nachrichtenagentur NAMPA. Demnach sollen Gideon Iiyambo von der IPC und Sebetius Guiteb von der LPM von ihren Posten zurückgetreten sein, nachdem es zuvor Unstimmigkeiten über die Anstellung eines neuen Stadtdirektors gegeben haben soll. Auf die Position des 2023 nach Windhoek gewechselten Moses Matyayi sollen sich insgesamt 47 Personen beworben haben. Nur eine Person wurde letztlich jedoch interviewt. […]

todayFebruar 12, 2024

2024

Windhoeker Verwaltungskomitee endlich vollständig

Im dritten Anlauf hat der Windhoeker Stadtrat die vakanten Positionen im Verwaltungskomitee besetzt. Magdalena Lombardt von der SWAPO und Bernardus Araeb von der IPC wurden auf einer gestrigen Sondersitzung nominiert und schließlich bestätigt. Araeb wurde zudem zum Vorsitzenden des Gremiums bestimmt. Er begründete seine Entscheidung im Verwaltungskomitee zu dienen damit, dass er das Wohlergehen der Bürger Windhoeks über Parteipolitik stelle. Der Windhoeker Stadtrat ist seit den jüngsten Lokalwahlen zerstritten. Die […]

todayFebruar 9, 2024

Bürgermeisterin Queen Kamati; © City of Windhoek

2024

Verwaltungskomitee von Windhoek weiter unvollständig

Das Verwaltungskomitee von Windhoek bleibt auch nach der gestrigen Wahlsitzung im Stadtrat vorerst unvollständig. Als die Magistratsrichterin Ndapewa Selma Amadhila gestern nach Nominierungen für die zwei unbesetzten Positionen bat, erhielt sie keine Antwort. Da auch nach mehreren Nachfragen keine Nominierungen erfolgten, vertagte sie die Sitzung schließlich auf den 8. Februar 2024. Mehrere Stadtratsmitglieder waren der gestrigen Sitzung ferngeblieben. SWAPO-Ratsmitglied Fransina Kahungu merkte dazu an, dass bereits bei der Festlegung des […]

todayJanuar 19, 2024

Die nächste Stadtratssitzung in Windhoek findet Ende Januar 2024 statt; © City of Windhoek/Facebook

2023

Windhoek will N$ 524 Mio. an Schulden abschreiben

Die Windhoeker Stadtverwaltung will Schulden der Bewohner in Höhe von N$ 524 Millionen abschreiben. Dies wurde im Rahmen der letzten Stadtratssitzung des Jahres beschlossen. Dabei sollen Pensionären 100 Prozent ihrer Zinsen erlassen werden. Für alle anderen Einwohner und Unternehmen werden 50 Prozent der Zinsen abgeschrieben. Das Programm soll in 2024 beginnen, weitere Details sollen zu einem späteren Zeitpunkt mitgeteilt werden. Der Rat hoffe, dass dadurch die Zahlungsmoral der Einwohner verbessert […]

todayDezember 6, 2023

Stadtsprecher Harold Akwenye; © Shelleygan Petersen/Nampa

2023

Ratsabgeordnete in Windhoek erhalten Assistenten

Der Verwaltungsapparat der Windhoeker Stadtverwaltung wird trotz bereits hoher Personalkosten weiter ausgebaut. So wird nun jedem der 15 Rastabgeordneten ein persönlicher Assistent zur Seite gestellt. Dies teilte Stadtsprecher Harold Akwenye gegenüber der Namibian Sun mit. Dadurch soll den Abgeordneten mehr Zeit ermöglicht werden, sich mit den dringenden Problemen der Menschen in der Hauptstadt zu befassen und mehr bei den Einwohnern vor Ort zu sein. Ein dementsprechender Antrag zur Schaffung der […]

todayDezember 5, 2023

2023

Windhoeker Stadtrat: Verwaltungskomitee endlich komplett

Das wochenlange Tauziehen um die ausstehenden Positionen im Verwaltungskomitee des Windhoeker Stadtrats ist beendet. In einer Sondersitzung wurden Ende vergangene Woche LPM-Ratsmitglied Ivan Skrywer und AR-Ratsmitglied Job Amupanda in das wichtigste Gremium der Stadtverwaltung gewählt. Zuvor war die Wahl viermal in Folge verschoben worden. Das Ministerium für städtische Entwicklung hatte dem Stadtrat daraufhin ein Ultimatum bis zum 03. März gestellt. Am Freitag kam nun das Verwaltungskomitee auch zu seiner ersten […]

todayMärz 6, 2023

Windhoeks Bürgermeister Joseph Uapingene stand gestern erneut vor einem leeren Ratssaal; © City of Windhoek/Facebook

2023

Windhoek: Wahlen im Stadtrat einmal mehr verschoben 

Im Windhoeker Stadtrat kehrt weiterhin keine Ruhe ein. Zum vierten Mal in Folge konnten gestern die fehlenden Mitglieder des Verwaltungskomitees der Hauptstadt nicht gewählt werden. Laut Bürgermeister Joseph Uapingene seien alle Ratsmitglieder vor der gestrigen Sondersitzung zu Diskussionen zusammengekommen. Er sprach dabei von Fortschritten, eine Einigung sei jedoch noch nicht erzielt worden. Eine erneute Wahl soll am 02. März abgehalten werden. Der Minister für städtische Entwicklung, Erastus Uutoni, hatte dem […]

todayFebruar 28, 2023

2023

Uutoni kritisiert Windhoeker Stadtrat

Der Minister für städtische Entwicklung, Erastus Uutoni, hat die Mitglieder des Windhoeker Stadtrats kritisiert. Diese würden den Einwohnern eine ordentliche Führung schulden, so der Minister laut Nampa. Gleichzeitig kritisierte er den Umgang der Stadtverwaltung mit den streikenden Reinigungskräften. Deren Rufe nach einem Dialog seien ignoriert worden. Uutoni wohnte gestern der Einweihung von acht Häusern aus dem Wohnungsbauprogramm der Stadt bei. Dabei bemängelte er auch die Kosten für die Häuser, die […]

todayFebruar 17, 2023

Windhoeks Bürgermeister Joseph Uapingene stand gestern erneut vor einem leeren Ratssaal; © City of Windhoek/Facebook

2023

Wahlen im Windhoeker Stadtrat erneut verschoben

Die Oppositionsparteien im Windhoeker Stadtrat sind gestern erneut einer Sondersitzung ferngeblieben. Sie war einberufen worden, um die fehlenden Mitglieder im Verwaltungskomitee der Hauptstadt zu bestimmen. Es ist das dritte Mal, dass die Wahl wegen fehlender Beschlussfähigkeit nicht stattfinden konnte. Ein neuer Termin wurde vorerst nicht bekannt gegeben. Bürgermeister Joseph Uapingene erklärte anschließend jedoch, dass ihm der Minister für städtische Entwicklung, Erastus Uutoni, nur noch bis zum 3. März Zeit gegeben […]

todayFebruar 10, 2023

0%