statistikagentur

10 Ergebnisse / Seite 1 von 2

Das Diamantenschiff Benguela Gem im Hafen von Walvis Bay; © Namport/Facebook

2022

September: Diamanten-Exporte senken das Handelsdefizit

Ein deutlicher Anstieg der Diamanten-Exporte hat das namibische Handelsdefizit im September 2022 leicht gesenkt. Nach vorläufigen Zahlen der Statistikagentur NSA lag die Diskrepanz zwischen Exporteinnahmen und Importausgaben zuletzt bei N$ 2,4 Milliarden. Das entspricht einem Rückgang von über 40 Prozent im Vergleich zum August. Wichtigste Exportgüter waren nach den Diamanten Fisch und Uran. Die meisten Exporte gingen dabei nach Botswana, Südafrika und Sambia. Umgekehrt wurden in erster Linie Güter aus […]

todayNovember 3, 2022

Nach PDM-Angaben könnten sich die Ärmsten in Namibia einfach kein Wasser leisten; © Alexander Farnsworth/iStock

2022

Grundlage für Volkszählung geschaffen: 507k Behausungen nachgewiesen

In Namibia gibt es aktuell 507.000 Behausungen. Dies geht aus dem nun vorgestellten „Census Mapping Report 2019–2021“ hervor. Dieser bildet die Grundlage für die 2023 geplante Volkszählung, da er das Land in sinnvolle Erhebungseinheiten unterteilt. Die meisten Haushalte gebe es in städtischen Gebieten, wobei sich 18 Prozent dieser in der Region Khomas befinden. Mehr als jede vierte Behausung in Namibia ist aus Wellblechplatten errichtet, heißt es weiter in dem Bericht. […]

todayNovember 3, 2022

2022

Kandjoze: Kabinett arbeitet mit veralteten Statistiken

Die Planungskommission hat das Fehlen von aktuellen Daten in Namibia kritisiert. Aktuell würde das Kabinett Entscheidungen auf der Basis von veralteten Statistiken treffen, so Kommissionsleiter Obeth Kandjoze. Die letzten landesweiten Bevölkerungsdaten stammen aus dem Zensus im Jahr 2011. Ursprünglich hatte im vergangenen Jahr eine neue Volkszählung stattfinden sollen. Diese war aufgrund fehlender finanzieller Mittel jedoch vorerst verschoben worden. Laut Chefstatistiker Alex Shimuafeni sammele die Statistikagentur aktuell Daten und Aufzeichnungen von […]

todayJuli 21, 2022

2022

Inflation steigt im April auf 5,6 Prozent

Die Inflation in Namibia ist im April auf 5,6 Prozent gestiegen. Das teilte die Statistikagentur NSA heute mit. Im März stand die Teuerungsrate noch bei 4,5 Prozent. Maßgeblich für den deutlichen Anstieg waren die enormen Preissteigerungen im Transportsektor. Die Kostensteigerung für Fahrzeughalter betrugt im Jahresvergleich beinahe 50 Prozent. Schuld daran waren in erster Linie die stark gestiegenen Spirtpreise. Der Preisanstieg betrifft vor allem die Khomas-Region, wo die Inflation zuletzt sogar […]

todayMai 12, 2022

2022

Namibisches Handelsdefizit sinkt im März deutlich

Das namibische Handelsdefizit ist im März deutlich zurückgegangen. Den vorläufigen Zahlen der Statistikbehörde NSA zufolge wurden im März Exporteinnahmen von N$ 6 Milliarden verzeichnet. Dem standen Importausgaben von etwa N$ 9 Milliarden gegenüber. Das entspricht einem Defizit von rund N$ 3 Milliarden. Im Februar hatte das Handelsdefizit noch N$ 4,6 Miliarden betragen. Die wichtigsten Exportmärkte waren zuletzt Südafrika, Botswana und die Niederlande. Die meisten Importe kamen aus Südafrika, China und […]

todayMai 5, 2022

2022

NSA: Finanzierung für Zensus 2022 gesichert

Die nationale Statistikbehörde (NSA) hat die Finanzierung für die anstehende Volkszählung gesichert. Laut dem NSA-Vorstandsvorsitzenden Salomo Hei habe einerseits die Planungskommission ein Budget zur Verfügung gestellt. Andererseits habe es auch zahlreiche Spenden aus dem Privatsektor gegeben. Hei betonte in seiner Neujahrsansprache auch noch einmal die Wichtigkeit präziser Statistiken. Diese ermöglichten informierten Entscheidungen im wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Bereich. Es sei essentiell, dass alle Namibier Zugang zu vertrauenswürdigen Statistiken hätten. Die letzte […]

todayJanuar 12, 2022

Reisende im Sossusvlei; © Linea Dishena/Nampa

2021

Tourismusindustrie weiter im freien Fall

Der Niedergang des namibischen Tourismusgewerbe dauert ungebremst an. Wie das Statistikamt (NSA) berichtet, sei die Anzahl regionaler und interkontinentaler Namibia-Besucher im Juni dieses Jahres um 28,4 Prozent gefallen. Im Mai hatte es noch ein leichtes Wachstum von 9,5 Prozent gegenüber dem Vormonat gegeben. Im Jahresvergleich ist die Anzahl der Einreisen in Namibia dennoch deutlich von 373 im Jahre 2020 auf 9074 im Vergleichszeitraum gestiegen. Das führt die NSA auf eine […]

todayAugust 25, 2021

2021

Volkszählung findet im August 2022 statt

Die anstehende Volkszählung soll nun im August 2022 durchgeführt werden. Das gab die Statistikbehörde NSA heute in einem Statement bekannt. Ursprünglich war der Zensus bereits für den kommenden Monat geplant gewesen, musste aber aufgrund finanzieller Engpässe durch die anhaltende Pandemie zunächst verschoben werden. Die Planungsphase sei bereits abgeschlossen, hieß es dazu. Laut NSA-Chefstatistiker Alex Shimuafeni wolle man noch Ende dieses Jahres einen Test-Zensus durchführen, um den reibungslosen Ablauf im kommenden […]

todayJuli 14, 2021

2019

16. Mai 2019 – Nachrichten am Abend

Die Namibische Statistikagentur NSA veröffentlich ab sofort neben der landesweiten Inflationsrate auch regionale Preisanhebungen. Dies teilte die NSA in einer Erklärung mit, wonach die Werte schon seit 2005 erhoben würden. Demnach ist Namibia in drei Zonen, d. h. Norden, Süden und Windhoek eingeteilt worden. Den Angaben für April nach lag die Jahresinflation in Windhoek bei 5 Prozent und damit 2 Prozent über dem Wert des Vorjahresmonats. Sämtliche Produkte und Dienstleistungen […]

todayMai 16, 2019

0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsten des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.