statistikagentur

29 Ergebnisse / Seite 1 von 4

2024

NSA-Studie: Namibier heiraten weniger und immer später

Die Zahl der Hochzeiten in Namibia ist in den vergangenen Jahren deutlich zurückgegangen. Dem neusten Vitalitätsbericht der Statistikagentur NSA zufolge wurden 2021 landesweit rund 2100 Eheschließungen registriert. Im Jahr 2012 lag diese Zahl noch bei 3100, ist aber seitdem kontinuierlich rückläufig. Umgekehrt steigt das Alter bei der Eheschließung. Durchschnittlich heiraten Frauen in Namibia im Alter von 35 Jahren, Männer mit 40. Demnach ist auch bei einem Großteil der Hochzeiten der […]

todayApril 25, 2024

Die Lebensunterhaltskosten in Namibia bleiben weiterhin hoch, eine Abschwächung der Inflationsrate wird jedoch erwartet; © Bet_Noire/iStock

2024

Jahresinflation sinkt im März auf 4,5 Prozent

Die Inflationsrate ist im März im Jahresvergleich deutlich gesunken. Der Statistikagentur NSA nach, lag diese bei 4,5 Prozent. Im gleichen Vorjahresmonat war noch eine Inflationsrate von 7,2 Prozent festgestellt worden. Den zweiten Monat in Folge wurde somit kein monatlicher Preisanstieg registriert. Regional betrachtet lag die Jahresinflation bei 5,1 Prozent in der Region Khomas, 4,5 Prozent im Norden und 3,5 Prozent im Süden, Westen und Osten des Landes. Preistreiber sind vor […]

todayApril 10, 2024

Mit den Geldern der Entwicklungsbank soll in Namibia unter anderem die Landwirtschaft gefördert werden; © Hitradio Namibia

2024

Landwirtschaft mit durchwachsenem vierten Quartal 2023

Die landwirtschaftliche Produktion hat ein gemischtes viertes Quartal 2023 erlebt. Zahlen der Statistikagentur NSA zufolge brach die Produktion von Weizen, Mais und Hirse im Jahresvergleich deutlich ein. Dabei wurde ein Rückgang um über 44 Prozent auf insgesamt knapp 19.000 Tonnen verzeichnet. Auch der Export dieser Produkte brach um über die Hälfte ein. Umgekehrt wurden in den letzten drei Monaten des vergangenen Jahres 14 Prozent mehr lokal produzierte Frischprodukte verkauft. Dabei […]

todayMärz 28, 2024 2

© tampatra/iStock

2024

NSA kann noch keine Aussage zu Gründen des starken Bevölkerungswachstums machen

Die namibische Statistikagentur NSA hat gegenüber Hitradio Namibia erklärt, dass man derzeitig mit der Analyse der Daten der Volkszählung beschäftigt sei. Noch sei absolut unklar, warum das Bevölkerungswachstum in den vergangenen zwölf Jahren dermaßen zugelegt habe. Man könne auch nicht die rein statistische Zwischenerhebung von 2016 zum Vergleich mit der Volkszählung aus dem vergangenen Jahr nutzen. 2016 war kein Zwischenzensus, sondern eine demografische Erhebung. Damals war man von einer Bevölkerung […]

todayMärz 26, 2024

© tampatra/iStock

2024

Zensus: Namibias Bevölkerung wächst auf mehr als 3 Millionen

Die Bevölkerung Namibias beträgt mittlerweile knapp über drei Millionen Menschen. Das geht aus den heute veröffentlichten vorläufigen Ergebnissen der Volkszählung hervor. Demnach hat sich das jährliche Bevölkerungswachstum seit dem letzten Zensus im Jahr 2011 auf jährlich 3 Prozent verdoppelt. Mit rund einer halben Million leben die meisten Menschen nach wie vor in der Khomas-Region, gefolgt von der Region Ohangwena, die auch die größte Bevölkerungsdichte aufweist. Landesweit liegt diese Zahl bei […]

todayMärz 13, 2024

Ab dem 1. Februar 2024 werden zeitweise wieder Zensus-Mitarbeiter unterwegs sein, um die letzte Phase der Volkszählung abzuschließen; © Namibia Statistics Agency/Facebook

2024

Feldarbeit für Volkszählung abgeschlossen

Die namibische Statistikagentur (NSA) hat die Feldarbeit für die Volkszählung abgeschlossen. Damit würden ab sofort keine NSA-Mitarbeiter mehr Haushalte für zensusbezogene Fragen kontaktieren. NSA-Sprecher Iipumbu Sakaria sprach der Bevölkerung gegenüber Hitradio Namibia derweil seinen Dank aus: „Wir möchten unseren tiefen Dank für die Unterstützung und die vollständige Teilnahme aller Einzelpersonen, Haushalte, Strukturen und Institutionen aussprechen, um sicherzustellen, dass jeder gezählt wurde.” Die verschiedenen Zählphasen begannen am 24. September 2023 und […]

todayFebruar 20, 2024

Die Lebensmittelpreise waren auch im November der größte Preistreiber; © Userba011d64_201/iStock

2024

Inflation steigt zu Jahresbeginn wieder leicht

Die Jahresinflation ist im Januar wieder leicht gestiegen. Nach Angaben der Statistikagentur NSA betrug die Teuerungsrate zuletzt 5,4 Prozent und damit 0,1 Prozentpunkte mehr als noch im Dezember 2023. Die größten Preistreiber waren dabei einmal mehr die Lebensmittelpreise, die mit 1,3 Prozent zu Buche schlugen. Die deutlichsten Preissteigerungen für den Verbraucher waren dort im Vormonat nach NSA-Angaben bei Früchten, Fisch und Gemüse zu spüren. Gleichzeitig stiegen die Preise besonders im […]

todayFebruar 8, 2024

2023

NSA zeigt sich zufrieden mit Volkszählung

Die Statistikagentur (NSA) hat ein weiteres Update zur Volkszählung gegeben. Demnach ist der Prozess der Haupt- und Nacherhebung zwischen dem 18. September und 24. November erfolgreich abgeschlossen worden. Anders als in vielen Staaten wurden physisch alle Personen, die zur Stichnacht am 24. September 2023 im Land waren, gezählt. Erstmals wurde die Befragung digital mithilfe von Tablets durchgeführt. Insgesamt wurden 13.309 Namibier für den Zensus angestellt. Es habe mehr als 110.000 […]

todayDezember 8, 2023 3

2023

Zensus-Befragung zu 94,5 Prozent abgeschlossen

Der aktuell laufende Zensus befindet sich in der letzten Phase. Die Statistikagentur NSA gab heute bekannt, dass bis vergangenen Montag 94,5 Prozent aller zu befragenden Haushalte registriert wurden. Bis Ende der Woche sollen die Befragungen der restlichen Haushalte erfolgen. Im selben Zuge kündigte die NSA ebenfalls den Post Enumeration Survey an. In dieser Phase gehe es darum, die Qualität der Ergebnisse mit wiederholten Befragungen zu überprüfen. NSA-Chefstatistiker Alex Shimuafeni machte […]

todayOktober 11, 2023

0%