verkehrsministerium

7 Ergebnisse / Seite 1 von 1

Zugelassene Taxis in Windhoek; © Petrus Muronga/Nampa

2024

Immer mehr illegale Taxis wegen Bürokratie

Der Betrieb illegaler Taxis im Land wird immer problematischer. Dies bestätigte der zuständige Vizedirektor im Verkehrsministerium Damien Mabengano Medienberichten nach. Das Ministerium wolle nun noch enger mit anderen involvierten Gruppen und Personen zusammenarbeiten, um dem Problem Herr zu werden. Teilweise fehle es bei den Fahrern von Taxis nicht nur an der nötigen Genehmigung, sondern generell an einem Führerschein. Mabengano gestand ein, dass ein Hauptproblem sei, dass das System der Taxi-Registrierung […]

todayJuli 17, 2024

Flugzeug von FlyNamibia Safari; © FlyNamibia

2024

Linienfluglizenz für FlyNamibia verlängert

FlyNamibia ist die Erneuerung der Linienfluglizenz gelungen. In einer Pressemitteilung des Unternehmens wurde diese Neuigkeit nun bekannt gegeben. Die Flugdienstlizenz wurde durch die Transportkommission des Verkehrsministeriums (TCN) inzwischen gutgeheißen. Die Lizenz sei ein wichtiger Meilenstein für FlyNamibia und unterstreicht das Engagement, qualitativ hochwertige Luftverkehrsdienste innerhalb Namibia und darüber hinaus zu gewährleisten. Nach einer Reihe von Gesprächen und einem Dringlichkeitsantrag beim Obergericht gegen einen Ablehnungsbescheid der TCN wurde die Lizenz jetzt […]

todayApril 3, 2024

Die erste FlyNamibia-Maschine ist gestern in Lüderitz gelandet; © Venture Media

2024

FlyNamibia stellt gerichtl. Eilantrag wg. abgelehnter Transportlizenz

FlyNamibia droht das Ende seiner Linienflüge. Wie aus Gerichtsunterlagen hervorgeht, wird über ein am Freitag behandelten Eilantrag zur abgelehnten Erneuerung der Transportlizenz heute entschieden. Die Fluggesellschaft hat, mit Unterstützung namhafter Personen aus dem Tourismussektor, darunter der Gondwana Collection Namibia, einen Eilantrag für eine einstweilige Verfügung gestellt. Vorher soll den Unterlagen nach die Transportkommission des Verkehrsministeriums eine Erneuerung der nötigen Lizenz abgelehnt haben. FlyNamibia verlangt aufgrund der Dringlichkeit, dass die Lizenz […]

todayMärz 18, 2024

2024

Engen will N$ 23 Mio. für Treibstoffschulden von Air Namibia

Der Mineralölkonzern Engen verklagt das Verkehrsministerium auf 23 Millionen Namibia Dollar. Einem Bericht des Namibia Business Express nach sind dies angehäufte Schulden der insolventen Air Namibia. Grundlage seien mündliche und schriftliche Verträge mit dem Ministerium im Mai 2018 und Februar 2019, die Air Namibia einen Kredit für nötige Treibstoffkäufe ermöglicht hätten. Demnach sei das Ministerium und nicht die Fluggesellschaft für sämtliche Schulden verantwortlich. Die Behörde habe ihre vertraglichen Verpflichtungen aber […]

todayJanuar 30, 2024

2024

Vorerst keine neue Air Namibia geplant

Die namibische Regierung plant vorerst nicht, eine neue nationale Fluggesellschaft aufzubauen. Dies sagte Verkehrsminister John Mutorwa Medienberichten nach. Er äußerte aber die Hoffnung, vielleicht irgendwann eine staatliche Regionalfluggesellschaft schaffen zu können. Bereits 2022 hatte die SWAPO in Aussicht gestellt, dass eine neue Air Namibia vor allem Ziele im südlichen Afrika anfliegen könne. Nach der Insolvenz von Air Namibia 2021 gibt es mit FlyNamibia nur noch eine namibische Linienfluggesellschaft, die vor […]

todayJanuar 26, 2024

In Zukunft sollen nach Wunsch der Regierung Bußgelder bei Überladung für die Instandhaltung der Straßen in Namibia fällig werden; © DarthArt/iStock

2023

Neues Gesetz: Überladung soll effektiver bestraft werden

Die Regierung plant die Dekriminalisierung von Vergehen bei der Überladung von Fahrzeugen. Dies soll in Zukunft als Ordnungswidrigkeit behandelt werden, um die Bestrafung effektiver zu machen. Dazu legte Transportminister John Mutorwa gestern im Parlament einen Gesetzesvorschlag vor. Darin erklärte er, dass sich nach bisheriger Gesetzgebung der Fahrer eines kriminellen Vergehens schuldig mache. So würden die Gerichte zusätzlich belastet, die Erfolgsrate bei Verfahren sei gering und die Straftat sei generell deutlich […]

todayNovember 9, 2023 2

2023

Trans-Kalahari-Bahnlinie soll ab 2025 gebaut werden

Der Baubeginn für die Trans-Kalahari-Bahnlinie zwischen Namibia und Botswana wird für Januar 2025 angestrebt. Das gaben der namibische Transportminister John Mutorwa und sein Amtskollege aus Botswana, Eric Mothibi Molale, bei einer Pressekonferenz in Windhoek bekannt. Ab September dieses Jahres könnten mögliche Bauträger ihr Interesse an einer Beteiligung an dem Projekt bekunden. Von März bis Juni 2024 sollen dann konkrete Angebote aufgestellt werden. Molale erwartet positive Auswirkungen für beide Länder: „Die […]

todayAugust 30, 2023

0%