2024

Verbraucherpreise steigen auch im Mai leicht an

todayJuni 6, 2024

Hintergrund
share close

Der größte Preisanstieg war zuletzt bei Hotels, Cafés und Restaurants zu beobachten; © NamPhotos/iStock

Die Jahresinflation ist im Mai erneut leicht angestiegen. Nach Angaben der Statistikagentur NSA lag die Teuerungsrate zuletzt bei 4,9 Prozent. Das sind 0,1 Prozentpunkte mehr als noch im Vormonat. Die deutlichsten Preissteigerungen wurden bei Hotels, Cafés und Restaurants, im Transportsektor und bei Luxusgütern wie Tabak und Alkohol registriert. Aber auch die Lebensmittelpreise stiegen erneut teils deutlich an. Vor allem für Kaffee und Tee, Früchte sowie Zucker und Süßwaren mussten Verbraucher zuletzt tiefer in die Tasche greifen. Am deutlichsten war die Inflation zuletzt in der Landesmitte zu spüren, dort vermeldet die NSA eine Jahresinflationsrate von 5,2 Prozent für den Monat Mai. Am geringsten stiegen die Preise in Zone 3, die den Süden, den Osten und die Küste mit einschließt. Dort wurde eine Inflation von nur 4 Prozent registriert.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

0%