2024

Vergaberat will mehr Direktvergaben ermöglichen

todayMai 31, 2024

Hintergrund
share close

Das CPBN gerät immer mehr unter Druck; © CPBN/Facebook

Der zentrale Beschaffungsrat (CPBN) will deutlich mehr Direktvergaben von staatlichen Aufträgen durchsetzen. Dafür bedarf es The Brief nach aber weitreichender Analysen und Konsultationen, da in vielen Beschaffungsbereichen eine Direktvergabe praktisch schwierig umzusetzen sei. Während das CPBN beispielsweise schon im Bausektor direkt Aufträge an Bauunternehmen vergibt, sehe es etwa bei der Beschaffung von Medikamenten anders aus. Dort werde fast immer ein Zwischenhändler benötigt. Dies führe zwar zur Effizienz bei der Beschaffung, nicht aber bei den aufgerufenen Preise und den Kosten für den Staat. Zudem bemängelte der amtierende Geschäftsführer des CPBN, Amon Ngavetene, dass viele staatliche Einrichtungen und Ministerien sich nicht an die Vergabegesetze halten würden. Die ermögliche weiteren Spielraum für Korruption.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

0%