Dienstag 27. Juni 2017

19. April 2017 - Sport am Mittag

Namibischer Sport

Beachvolleyball

Der nationale Verband NVF versucht unermüdlich, die Standvariante seines Sports an der Küste zu etablieren. Am kommenden Wochenende wird zum zweiten Mal in diesem Jahr auf den Beach-Courts am Swakopmunder „Dome“ ein Schnupperkurs für Anfänger und „Social“-Spieler angeboten. Als Sponsor fungiert wie beim Auftaktevent das Unternehmen Refuse Solutions. Geleitet wird die zweitägige Veranstaltung von einem Trainerteam der beim Deutschen Turn- und Sportverein in Windhoek ansässigen Timeout Academy. Am Samstag kommen zunächst die zehn bis 16 Jahre alten Nachwuchsspieler zum Zug. Tags darauf dürfen sich dann die Erwachsenen versuchen. Für erfahrene Spieler werden zusätzliche Felder zur Verfügung stehen. 

Radsport

Rund 300 Mountainbiker gingen am Samstag in Swakopmund bei der West Coast Challenge an den Start. Das Hauptrennen der Männer über 75 Kilometer gewann Xavier Papo. In zwei Stunden, 44 Minuten und 1,67 Sekunden überquerte er die Ziellinie einen Wimpernschlag vor Brandon Plaatjies und Danzel de Koe. Gerade mal 28 Hundertstel lagen zwischen dem Sieger und dem Drittplatzierten. Bei den Damen ließ Michelle Vorster indes keinen Zweifel an ihrer Dominanz aufkommen. Die Olympia-Teilnehmerin verwies Irene Steyn mit einem Vorsprung von mehr als 15 Minuten auf Rang zwei. Bronze sicherte sich Michelle Doman. Das dritte Rennen dieser MTB-Serie findet am 13. Mai auf der Otjiwa Safari Lodge südlich von Otjiwarongo statt. Bereits am kommenden Samstag wird die Omaruru Spar Cycle Challenge ausgetragen. Die Teilnehmer in der Hauptkategorie müssen 106 Kilometer auf der Straße zwischen Omaruru und Kalkfeld zurücklegen. Im Vorjahr holten Ingram Cuff und Michelle Vorster die Titel.

Internationaler Sport

Fußball

Die Zeitung „Monaco-Matin“ hat Borussia Dortmund im Fürstentum am Mittelmeer mit der deutschen Schlagzeile „Willkommen“ auf der Titelseite begrüßt. Der BVB trifft dort heute Abend im Rückspiel des Champions-League-Viertelfinales auf AS Monaco. Das Hinspiel war vergangene Woche vom Sprengstoffanschlag auf die Dortmunder Mannschaft überschattet worden. Der BVB hatte die nur einen Tag nach der Attacke nachgeholte Begegnung vor heimischer Kulisse mit 2 zu 3 verloren und steht deshalb unter Zugzwang.

Werbung

 
 

Bundesliga

Namibia Premier League