Mittwoch 19. September 2018

22. Februar 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Die HopSol-Jugendliga wird in diesem Jahr um 500 Spieler erweitert. Durch die Einrichtung einer Liga in der Region Erongo, in den Ortschaften Swakopmund und Walvis Bay, werde man den Gedanken der Liga weitertragen. Es geht um die Entwicklung von Nachwuchskickern zwischen neun und 19 Jahren. In Windhoek wurde die Liga im vergangenen Jahr mit knapp 1500 Spielern ins Leben gerufen. Diese kann in diesem Jahr auch zwei Vereine aus der Region Hardap begrüßen. Insgesamt treten 20 Schulen in Windhoek und sieben in der Küstenliga an.

Schwimmen

Fast 160 Schwimmer nehmen an den Nationalen Schwimmmeisterschaften teil, die heute in Windhoek beginnen. Sieben Schwimmvereine haben ihre Mitglieder für die Meisterschaften angemeldet. Diese dienen auch als Probelauf für die anstehenden Südafrikanischen Junioren-Schwimmmeisterschaften. Die Namibische Meisterschaft geht am Sonntag zu Ende.

Internationaler Sport

Olympische Winterspiele

Auch gestern gab es bei den Olympischen Winterspielen in Pyeonchang wieder Edelmetall für die deutschen Sportler. Mariama Jamanka und ihre Anschieberin Lisa Buckwitz gewannen im Zweierbob der Frauen vor zwei Bobs aus den USA und Kanada. Die größte Überraschung bisher bei den Spielen gelang der deutschen Eishockeyherrenauswahl im Viertelfinale. Sie gewann in der Verlängerung nach Sudden Death mit 4 zu 3 gegen Schweden. Nach den ersten beiden Dritteln hatte es 2 zu 0 für Deutschland gestanden. – Im Medaillenspiegel liegt Deutschland mit 12 Goldmedaillen gleichauf mit Norwegen, die jedoch mehr Silber- und Bronzemedaillen auf dem Konto haben.


Werbung
 
 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok