Donnerstag 24. Mai 2018

7. Mai 2018 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Die Premier-League-Saison 2017/18 ist beendet. Als letzter Absteiger steht, nach Rundu Chiefs und Chief Santos auch Young Chiefs aus Oshakati fest. In der Abschlusstabelle der Saison stehen die African Stars als Meister ganz oben. Es folgen Black Africa, Mighty Gunners und UNAM. Danach kommt Aufsteiger Young Africans aus Gobabis. Den Abstieg abwenden konnten am letzten Spieltag die Blue Waters aus Walvis Bay.

Rugby

Die Welwitschias haben im dritten Spiel der SuperSport Rugby Challenge erstmals ihr volles Potential gezeigt. Zwar gab es gegen die Golden Lions ebenfalls eine Niederlage, diesmal aber knapp mit 35 zu 45 Punkten. Zuvor gab es ein klares 7 zu 39 gegen die Valke und 20 zu 73 gegen Blue Bulls. An diesem Sonntag geht es gegen die Pumas.

Leichtathletik

Namibias Zukunft in der Leichtathletik sieht düster aus. Für die Afrikanischen Jugendspiele in Algerien im Juli haben sich bisher keine namibischen Sportler qualifiziert. Bis 15. Mai muss Namibia aber Spieler melden, die dann spätestens am 10. Juni durch Leistungen bestätigt werden müssen. Es muss sich um die besten fünf Sportler aus Afrika in einer einzelnen Disziplin handeln. Der Namibische Leichtathletikverband nannte Geldmangel als Hauptgrund, da man deshalb nur beschränkte Trainings- und Turniermöglichkeiten habe. – An den Jugendspielen nehmen 4000 Sportler aus Afrika in 35 Disziplinen teil.

 

Werbung

 

Bundesliga

Namibia Premier League