Dienstag 11. Dezember 2018

13. Juni 2018 - Tourismus-Treff

Das Agama River Camp unweit des Sossusvlei bekommt wohl einen neuen Besitzer. Wie der aktuelle Eigentümer mitteilte, sei der Verkauf an ein chinesisch-namibisches Unternehmen geplant. Falsch seien aber Gerüchte, dass dieses in Zukunft zu einem 150-Zimmer-Hotel ausgebaut werden solle. Geplant seien lediglich 10 bis 20 Zimmer mit Lodge-Charakter.

Die Gondwana Collection Namibia hat gemeinsam mit anderen Tourismusunternehmen im Land ein neues Online- und Print-Projekt gestartet. „Namibia Focus“ sei eine Zeitung, die den Tourismus in Namibia fördern solle. Zudem werden die Informationen durch das gleichnamige Portal unter www. namibiafocus.com ergänzt. Die Website ist auf Deutsch verfügbar. Informationsartikel, Videos und Bilder stehen hierbei im Vordergrund.


Werbung
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok