Freitag 20. Juli 2018

14. März 2018 - Tourismus-Treff

Namibias größtes privates Luftfahrtunternehmen, Westair, steigt wohl in den Linienflugverkehr ein. Gerüchte dazu gab es schon seit Längerem. Es sind zunächst April zwei Flüge pro Tag zwischen Windhoek-Eros und Walvis Bay geplant. Auch Air Namibia bedient diese Strecke, jedoch teilweise vom Internationalen Flughafen Hosea Kutako aus. Westair verfügt über zwei Embraer 145 sowie vier Embraer 135, die aktuell noch von Air Namibia geleased werden.

In diesem Jahr wird etwa ein Viertel der Mitarbeiter der Gondwana Collection Namibia in der hauseigenen „Gondwana Academy“ im Kalahari Farmhouse in Stampriet fortgebildet. Seit Jahresbeginn wurden bereits Trainings für das Zimmer-, Bar- und Instandhaltungspersonal durchgeführt. Auch der allgemeine Service und die Arbeit der leitenden Mitarbeiter soll durch die bis zu 10-tägigen Trainings verbessert werden. Bis kommende Woche Dienstag bleibt das Farmhouse deshalb für Übernachtungsgäste, außer Camping, geschlossen. 

 

Werbung

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok