Sonntag 24. September 2017

22. März 2017 - Tourismus-Treff

Die angolanische Nationalfluggesellschaft bindet Windhoek noch besser an Angola an. In Zukunft wird die Strecke zwischen den Hauptstädten Luanda und Windhoek fünf Mal die Woche bedient. Derzeit kommt an vier Tagen pro Woche eine Boeing 737-700 zum Einsatz. Hingegen wird die Verbindung von Lubango nach Windhoek von drei auf wöchentlich zwei Flüge gekürzt. Hier kommt dann jedoch auch eine Boeing 737-700 zum Einsatz, so dass die Kapazitäten nur wenig zurückgehen werden.

Lüderitz erhält ein maritimes Museum. Es soll in der Erweiterung der Waterfront im Alten Kraftwerk errichtet werden. Auf mehr als 2500 Quadratmeter, verteilt über fünf Stockwerke sollen maritime Gegenstände aus Namibia ausgestellt werden. Schwerpunkte seien der Fischfang, Handel und Offshore-Bergbau. Das als Themenpark angelegte Museum internationalen Standards soll bereits 2018 eröffnen. Es wird von der staatlichen Lüderitz Waterfront Development Company gebaut und entwickelt.

Werbung