Montag 23. Juli 2018

27. Juni 2018 - Tourismus-Treff

Die Flugstrecke von Kapstadt nach Walvis Bay ist die am schnellsten wachsende des zweitgrößten südafrikanischen Flughafens. Auf keiner Strecke sei ein solcher Anstieg an Verbindungen und Passagieren zu verzeichnen. – Indessen gab Air Namibia bekannt, dass bis Mitte September nationale und regionale Strecke nicht mit den eigenen Flugzeugen des Typs Embraer bedient werden. Die Fluggesellschaft hat einen Wetlease-Vertrag mit Westair geschlossen, die im Namen von Air Namibia die Flüge durchführen werden. Hintergrund sind Wartungsarbeiten an den Air Namibia-Embraern.

Das Plastikverbot in namibischen Schutzgebieten wird noch nicht umgesetzt. Dem Umweltministerium fehlen derzeit noch die nötigen Mechanismen um ein derartiges Verbot zu durchzusetzen. Das MET arbeite aber hieran und hoffe auch die nötigen Informationsschilder demnächst aufstellen zu können. Bereits seit 2017 gibt es das nötige Gesetz zum Verbot. Der staatliche Unterkunftsbetreiber NWR hatte vor kurzem mitgeteilt, dass das Verbot nun gelten würde.

 

Werbung

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok