2016

13. September 2016 – Sport am Mittag

todaySeptember 13, 2016

share close

Sport in Namibia

Paralympische Spiele

Namibias Staffel-Läufer der Wertung T11-13 stehen bei den Paralympischen Spielen in Rio de Janeiro im Finale. Die Mannschaft um Martin Aloisius, Johannes Nambala, Ananias Shikongo und Moses Tobias belegte in ihrem Vorlauf am Abend den zweiten Rang hinter China und sicherte sich damit ein Platz in Finale heute Abend. Dort kämpfen die Namibier gegen China, Uzbekistan und Gastgeber Brasilien um die Medaillen.

Sport international

Fußball

Der niederländische Außenseiter Michael van Praag hat für die Wahl des neuen UEFA-Präsidenten die vierte öffentliche Stimmzusage erhalten. Nach England, Belgien und seinem eigenen Verband erklärte die isländische Föderation, dass sie für ihn als Nachfolger von Michel Platini votieren werde. Dennoch gilt der Slowene Aleksander Ceferin weiterhin als großer Favorit. Neben Deutschland, Frankreich und Portgual haben sich auch weite Teile Osteuropas für den Rechtsanwalt ausgesprochen.

Tennis

Sabine Lisicki ist auch beim Turnier in Tokio gleich zum Auftakt ausgeschieden. Sie verlor bei der mit 250.000 US-Dollar dotierten Veranstaltung heute mit 3:6 und 2:6 gegen Johanna Larsson aus Schweden. Nach 75 Minuten war die Partie bereits beendet.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2016

13. September 2016 – Nachrichten am Mittag

Sambias Präsident Edgar Lungu wurde trotz anhaltender Proteste von Einwohner und Oppositionsparteien für eine weitere Amtszeit vereidigt. Die größte Oppositionspartei hatte bis zum Morgen versucht die Vereidigung, auch gerichtlich, zu stoppen. Im Vorfeld der Wahlen waren mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Die größte Oppositionspartei „United Party for National Development“ wirft Lungu Wahlbetrug vor. Der ehemalige Kabinettssekretär Sketchley Sacika sprach von einem schwarzen Tag für die sambische Demokratie, da ein Präsident vereidigt wurde, der die Wahlen nicht gewonnen habe. Er […]

todaySeptember 13, 2016


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.