2018

23. April 2018 – Sport des Tages

todayApril 23, 2018

share close

Namibischer Sport

Fußball

Die Erstligisten haben sich hm Achtelfinale des NFA-Pokals von ihrer besten Seite gezeigt. Sieben Mannschaften erreichten ohne Mühe die Runde der Letzten 8. Drei Mannschaften aus Namibias höchster Spielklasse schieden aus. Als einzige Mannschaft aus einer anderen Spielklasse schaffte Golden Bees aus Outjo den Einzug in die nächste Runde. Der Drittligist Khuse FC verpasste die Sensation gegen Rekordmeister Black Africa nur knapp und unterlag im Elfmeterschießen. Der SFC aus Swakopmund erlebte beim 1 zu 9 gegen Tura Magic eine Blamage. Auch Once Again ging beim 1 zu 10 gegen Civics unter. – Im Viertelfinale treffen am Wochenende African Stars und Eleven Arrows, UNAM und Blue Waters, Tura Magic und Civics sowie Black Africa und Golden Bees aufeinander.

Rugby

Die Welwitschias haben ihre Auftaktpartie bei der SuperSport Rugby Challenge verloren. Gegen die Hino Valke gab es eine klare 7-zu-39-Niederlage. Trainer Lyn Jones zeigte sich dennoch begeistert von seiner Mannschaft. „Sie sei mindestens 10x besser als im Vorjahreswettbewerb aufgetreten“. Diesen Samstag geht es auswärts im Loftus Versfeld in Pretoria gegen die Blue Bulls.

Leichtathletik

Die besten Leichtathleten des Landes kamen am Wochenende im Unabhängigkeitsstadion in Windhoek zu den Nationalen Leichtathletik-Meisterschaften zusammen. Even Tjiviju gewann souverän über die 100 und 200 Meter. Ernst Narib verlor zwar sein Titel über die 200 Meter, konnte die doppelte Distanz aber erneut gewinnen. Bei den Damen konnte vor allem Nachwuchsstar Sade de Sousa überzeugen. Sie gewann die 200 Meter mit deutlichem Vorsprung. Über die 100 Meter war erneut Altmeisterin Jolene Jacobs die Schnellste, während über 400 Meter Perpetua Simataa erfolgreich war.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2018

20. April 2018 – FarmerNews

Die Jagdsaison in Namibia beginnt am 1. Mai. Das hat das Landwirtschaftsministerium angekündigt. Bis zum 31. August kann ab dann auf Einladung der Farm-Besitzer oder Landverwalter Wild gejagt werden. Auf kommerziellen Farmen mit weniger als 1.000 Hektar ist die Jagdzeit auf den 1. Juni bis 31. Juli beschränkt. Das Landwirtschaftsministerium erinnerte in diesem Zusammenhang noch einmal daran, dass Fleisch aus dem Bereich nördlich des Veterinärzaunes nicht in den Süden gebracht werden darf. Meatco berechnet keine Vieh-Anlieferung keine Mehrwertsteuer mehr. Das […]

todayApril 20, 2018


0%