2018

23. August 2018 – Sport des Tages

todayAugust 23, 2018

share close

Namibischer Sport

Fußball

Der Höhepunkt des Fußalljahres für Nachwuchsspieler steht an. Zum 5. Mal wird der „Skorpion Zinc Cup“ der U17 ausgetragen. Gastgeber ist diesmal Grootfontein. Das Turnier wird vom Namibischen Fußball-Dachverband NFA unterstützt. Die NFA zeigte sich besonders erfreut darüber, dass die Stadt extra Geld in die Hand genommen hat um die Fußballeinrichtungen zu verbessern. Einer aktiven Nachwuchsförderung durch die NFA stehe deshalb nix mehr im Wege. Das Bergbauunternehmen Skorpion Zinc nimmt für das Turnier 1,4 Millionen Namibia Dollar in die Hand. – Namibias Nachwuchsfußballer gelten als die besten der Region, was sich nicht zuletzt an einem 1. und 3. Platz beim COSAFA-Cup gezeigt habe.

Internationaler Sport

Tennis

Seit Jahren gehen Tennisexperten davon aus, dass der Hamburger Alexander Zverev die neue Nummer 1 der Tenniswelt werden wird. Nun bekommt dieses Ziel durch die Verpflichtung eines Ex-Superstars neuen Schub. Er wird ab sofort von Ivan Lendl, einem der besten Tennisspieler der 1980er Jahre und ehemaliger Nummer 1, unterstützt. Ob der 21-jährige Zverev damit seinen Vater als Trainer komplett ersetzten will, ist aber unklar. Möglicherweise nimmt Lendl auch nur eine Rolle in beratender Funktion ein.

Tennis

Beim ATP-Turnier von Winston Salem in den USA hat der deutsche Nachwuchsspieler Dominik Koepfer überraschend die 2. Runde erreicht. Um den Einzug ins Viertelfinale spielte in der Nacht bereits Jan-Lennard Struff. Er verlor gegen Nicolas Jarry aus Chile.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2018

22. August 2018 – Nachrichten am Abend

Armutsminister Zephania Kameeta hat die Einführung einer staatlichen Unterstützung von Arbeitslosen und Bedürftigen in Aussicht gestellt. Zudem ist die Einführung des „Nationalen Pensions-Fonds“ geplant. Dieser solle die derzeitige staatliche Einheitsrente erweitern. Generell berücksichtige das derzeitige Sozialsysteme in Namibia zahlreiche Menschen nicht, hieß es von Kameeta. So würden Personen ab 16. Jahre, sofern sie nicht behindert sind, aus dem Sozialsystem fallen. Das Grundsatzprogramm zur Armutsbekämpfung sehe ebenfalls ein staatliches Grundeinkommen für die Bedürftigsten vor. Um die genauen Bedarfe zu ermitteln, seien […]

todayAugust 22, 2018


0%