2020

28. Februar 2020 – Sport des Tages

todayFebruar 28, 2020

share close

Namibischer Sport
Fußball
FIFA-Präsident Gianni Infantino hat dem neuen Präsidenten der Namibia Football Association NFA, Ranga Haikali, zum Posten gratuliert. Der Weltfußballverband hoffe nun, dass Ruhe in den namibischen Fußball einkehren könne. Die FIFA werde Namibia in jeglicher Hinsicht unterstützen. Haikali und das neue Team um ihn herum, die vergangenes Wochenende gewählt wurden, übernehmen vom Normalisierungskomitee, das von der FIFA eingesetzt worden war.

Cricket
Namibia Cricketnationalmannschaft hat beim T20 in Pretoria einen klaren Sieg gegen Irland A gefeiert. Irland kam zunächst am Schlag auf 228 Runs für 8, ehe Namibia bereits nach der Hälfte der Spielbälle und nur drei Wickets die Punktzahl erreichte. – Die erste Serie hatte Irland in der vergangenen Woche noch sicher mit 4 zu 1 gewonnen.

Internationaler Sport
Tennis
Tatjana Maria ist als letzte Deutsche beim WTA-Turnier im mexikanischen Acapulco gescheitert. Sie unterlag im Achtelfinale der Russin Anastasia Potapova glatt in zwei Sätzen. Jan-Lennard Struff hat das Halbfinale in Dubai knapp verpasst. Er unterlag dem an Nummer 2 gesetzten Griechen Stefanos Tsitsipas knapp in drei Sätzen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2020

28. Februar 2020 – Nachrichten am Morgen

Handelsminister Tjekero Tweya hat trotz fehlender Genehmigung den Verkauf eines Stückes Land an ein Konsortium aus Dubai und Namibia durchgewunken. Laut dem Namibian geht es um 200 Hektar hinter der Düne 7 bei Walvis Bay. Das Land sei in Besitz der „Namibia Industrial Development Agency” NIDA. Laut NIDA befinde sich das Land faktisch nicht in Staatsbesitz und es bedarf deshalb keiner Freigabe durch das Finanzamt. Das Finanzamt widersprach dieser Ansicht. Zudem soll ein Mittelsmann eingeschaltet sein, der vermutlich eine Millionenprovision […]

todayFebruar 28, 2020


0%