Sport

28. Juni 2016 – Sport am Abend

todayJuni 28, 2016

Hintergrund
share close

Beachvolleyball (Symbolbild); © NAMPA

Beachvolleyball (Symbolbild); © NAMPA

Sport in Namibia

Beachvolleyball

Die Favoriten haben beim dritten Meisterschaftsturnier der Saison am vergangenen Samstag überzeugt. Auf dem Gelände des DTS in Windhoek setzten sich Michael Sickel und Fabian Pfeifer in der Herren-Wertung durch. Im Endspiel mussten sich Brandon de Jager und Jan-Eric Sack die späteren Sieger geschlagen geben. In der Damen-Kategorie triumphierten Anita Kinder und Simone von Wietersheim im Endspiel über Rosi Hennes und Lizette Roettcher.

Sport international

Tennis

Die beiden deutschen Profis Dustin Brown und Benjamin Becker haben ihre Auftaktpartien in Wimbledon gewonnen. Becker setzte sich am Nachmittag klar mit 6:3, 6:3 und 6:1 gegen den Argentinier Facundo Bagnis durch. Brown musste zuvor fünf Sätze kämpfen, ehe sein 4:6, 6:3, 3:6, 6:3 und 6:4-Erfolg gegen Dusan Lajovic aus Serbien feststand.

Olympische Spiele

Aus Angst vor dem Zika-Virus wird der australische Golfprofi Jason Day nicht an den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro teilnehmen. Das teilte der Weltranglisten-Erste heute per Twitter mit. Auch wenn Ärzte und Experten die Bedrohung durch den Virus als gering einstuften, werde er kein Risiko für sich und seine Familie eingehen. Bereits in der vergangenen Woche sagte der Weltranglisten-Vierte Rory McIlroy seine Teilnahme ab.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

0%