2021

30. April 2021 – Sport am Nachmittag

todayApril 30, 2021

share close

Namibischer Sport
Fußball
Windhoeks Bürgermeister Job Amupanda hat sich gestern vor Ort ein Bild vom Zustand des Sam Nujoma Stadions gemacht. Der afrikanische Fußballverband hatte dem Stadion zuletzt aufgrund eklatanter Mängel die Zulassung für internationale Spiele entzogen. Laut dem Parkverwalter der Stadt, Uakazuvaka Kazomviaze sei die Überlastung des Stadions ein Grund für den Verfall. Weder das Spielfeld, noch die sanitären Anlagen oder die Umkleidekabinen seien in präsentablem Zustand. Amupanda kündigte an, sich zusammen mit den relevanten Interessensvertretern zusammensetzen zu wollen um eine permanente Lösung zu finden.

 

Netball
Heute abend beginnt die erste Saison der neuen MTC Namibia Netball Premier League. 12 Teams messen sich dabei, alle Teams treffen im Laufe der Spielzeit jeweils in einem Hin-und Rückspiel aufeinander. Auf die Meister warten 40.000 Namibia Dollar, die vier schlechtesten Mannschaften wiederum steigen wieder in ihrer regionalen Ligen ab. Gleichzeitig bietet sich für die besten Teams der unteren Spielklasse zur kommenden Saison die Möglichkeit, mittels eines Aufstiegturniers in die Premier League aufzusteigen.

Internationaler Sport
Als Protest gegen Rassismus, Sexismus und sonstige Formen des Missbrauchs im Internet legen in Europa heute diverse Sportteams und Verbände ihre Kanäle auf den sozialen Medien lahm. Initiiert wurde die Aktion durch verschiedene Fußballclubs in England, mittlerweile haben sich aber auch die Sportarten Rugby, Cricket, Hockey, Pferderennen, sowie diverse Fernsehsender und überregionale Verbände angeschlossen. Der Social Media-Blackout soll bis Montag Nacht andauern.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

30. April 2021 – Nachrichten am Mittag

Ein Zusammenschluss verschiedener Privatunternehmen in Namibia hat 12 Millionen Namibia Dollar zum Kauf weiterer Impfstoffe an das Gesundheitsministerium gespendet. Unter dem Titel „Vaccine for Hope Coalition“ sind bislang zehn Firmen zusammengefasst. Koordinator Jason Hailonga erklärte bei der offiziellen Übergabe der Gelder gestern, dass man als Privatsektor plane, rund ein Drittel der Gesamtkosten für die Impfkampagne in Namibia zu übernehmen. Dafür rief er weitere Unternehmen auf der Koalition beizutreten. Erastus Uutoni hat Baufirmen aufgerufen, bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Das berichtet die […]

todayApril 30, 2021


0%