2016

30. September 2016 – Sport am Morgen

todaySeptember 30, 2016

share close

Namibischer Sport

Fußball

In diesem Jahr war das Sportstadion von Rundu noch Gastgeber des “Newspaper Cup” und wurde im Vorfeld mit einer Flutlichtanlage ausgestattet. Seitdem hat sich vieles zum Schlechten vor Ort geändert. Seit mehr als zwei Monaten wird das Spielfeld nicht mehr bewässert, da das Sportministerium der Stadtverwaltung mehr als 830.000 Namibia Dollar für Wasser schuldet. Seit Ende 2015 wurden keine Wasserrechnungen mehr bezahlt. Das Stadion ist als einziges offizielles für beide Kavango-Regionen von größter Bedeutung. Hier finden alle regionalen Fußball- und Leichtathletikwettbewerbe statt.

Internationaler Sport

Fußball

Am zweiten Spieltag in der UEFA-Europaleague kamen zahlreiche Vereine aus deutschsprachigen Ländern zum Einsatz: Bern spielte gegen Astana 0 zu 0, Mainz spielte in Qäbälä 3 zu 2, Austria Wien kam gegen Pilsen zu einem 0 zu 0, während Rapid Wien in Bilbao 0 zu 1 spielte. Schalke trennte sich von Salzburg 3 zu 1 und Zürich spielte gegen Osmanlispor 2 zu 1.

Fußball

Der 6. Spieltag der Fußball-Bundesliga wird heute mit der Partie des Aufsteigers Leipzig gegen Augsburg eingeläutet. Morgen treffen unter anderem im Spitzenspiel die Münchener Bayern auf den Tabellendritten Köln und der Hamburger SV muss, erstmals unter dem neuen Trainer Markus Gisdol, in Berlin antreten. Zudem spielt Ingolstadt gegen Hoffenheim, Darmstadt gegen Bremen, Freiburg gegen Frankfurt sowie Leverkusen gegen Dortmund. Am Sonntag trifft Wolfsburg auf Mainz und Schalke spielt gegen Gladbach. 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2016

30. September 2016 – Nachrichten am Morgen

Eine chinesische Firma will Killerwale, Tümmler und Robben vor der Küste Namibias fangen und für ein Zuchtprogramm nach China transportieren. Das Fischereiministerium prüfe derzeit einen Antrag der in Namibia registrierten Firma Welwitschia Aquatic and Wildlife Scientific Research, berichtet der Namibian. Darin sei von 10 Killerwalen und je 50 - 100 Tümmlern zweier Arten die Rede, sowie von 500 - 1.000 Kap-Pelz-Robben, 300 - 500 Brillen-Pinguinen und verschiedenen Haien. Das Fischereiministerium bestätigte den Antrag gegenüber dem Namibian und räumte ein, dass […]

todaySeptember 30, 2016


0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsten des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.