2021

30. September 2021 – Sport am Nachmittag

todaySeptember 30, 2021

Hintergrund
share close

Namibischer Sport
Cricket
Die namibische Cricketauswahl bestreitet vor dem Start der T20-Weltmeisterschaft noch fünf Freundschaftsspiele. Dabei geht es ab kommender Woche noch gegen die Vereinten Arabischen Emirate, sowie je zweimal gegen Papua Neuguinea und Schottland. Die WM startet dann für Namibia am 18. Oktober mit der Partie gegen Sri Lanka.

Fußball
Die Brave Gladiators sind mit einem Unentschieden in den COSAFA-Cup in Südafrika gestartet. Die namibische Frauennationalmannschaft spielte heute mittag 0:0 gegen die Auswahl aus Uganda. Coach Woody Jacobs sprach im Anschluss an die Begegnung von einem fairen Resultat. Namibia trifft in der Gruppe als nächstes am kommenden Sonntag auf Sambia, bevor am Dienstag dann das letzte Gruppenspiel gegen Eswatini ansteht.

Fußball
Die Halbfinalbegegnungen für den NFA-Cup stehen fest. Die Auslosung in Windhoek ergab heute morgen, dass die Mighty Gunners es mit den Young African zu tun bekommen werden. Gleichzeitig treffen in der Vorschlussrunde noch Blue Waters und die Civics aufeinander. Die Halbfinals werden am 16. Oktober in Gobabis ausgetragen, das Finale soll dann eine Woche später in Swakopmund stattfinden.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Weitere Verdächtige im Vergabeskandal in SA suspendiert

Im Zuge des Vergabeskandals rund um das Gesundheitsministerium in Südafrika sind heute sieben weitere Angestellte der Behörde suspendiert worden. Das teilte Gesundheitsminister Joe Phaahla mit. Der Schritt folgt auf die Veröffentlichung des Berichts der Sonderermittler rund um die mutmaßlich irreguläre Vergabe eines Auftrags des Ministeriums an das Unternehmen Digital Vibes. Den Verdächtigen wird eine mögliche Verwicklung vorgeworfen. Die Namen der suspendierten Mitarbeiter wurden nicht genannt, der Bericht hatte aber von […]

todaySeptember 30, 2021


0%