2022

5. Dezember 2022 – FarmerNews

todayDezember 5, 2022

Hintergrund
share close

Im dritten Quartal des Jahres ist der Geflügelsektor in Namibia weiter unter Druck geraten. Es gibt ein Überangebot, vor allem aufgrund von Billigimporten aus dem Ausland. Zwischen 2017 und 2021 hatte der Sektor noch ein Wachstum von 40 Prozent verzeichnet. Besser sieht die Situation beim Getreide aus. Die Ernte in dieser Saison dürfte 21 Prozent des lokalen Bedarfs decken, was acht Prozentpunkte mehr als 2021/22 sind. Bei der Viehhaltung hielt auch im dritten Quartal der positive Trend bei Schlachtungen und Verkauf an. Vor allem Schaf- und Ziegenfarmer haben es mit hohen Wachstumszahlen zu tun.

Das Landwirtschaftsministerium hat die Ausschreibungsphase für drei Bewässerungsfeldbrauprojekte bis zum 16. Dezember verlängert. Scheinbar wurden für Uvungu Hvungu, Ndonga Linea und Orange River keine passenden Angebote bisher abgegeben. Es handele sich auch um hoch komplexe Ausschreibungen und Anforderungsprofile, weshalb potenziellen Interessen die extra Zeit zur Angebotsabgabe eingeräumt wurde.  Ziel sei es die gescheiterten staatlichen Projekte durch private Investoren wieder in Gange zu bekommen.

Das Farmerwetter für die kommenden sieben Tage – kurz & knapp: Es bleibt landesweit heiß bis sehr heiß. Landesweit kann mit Tageshöchsttemperaturen von mindestes 35 Grad gerechnet werden. Geringe Niederschläge sind nur für das Maisdreieck und den Osten vorausgesagt. Die UV-Strahlung ist mit einem Wert von 12 weiterhin „extrem“. Es wird dringend vor ungeschütztem Aufenthalt im Freien gewarnt. Die Brandgefahr ist landesweit hoch. Zuletzt wurden größere Veldfeuer aus dem Südosten der Region Kunene und der Region Khomas gemeldet.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Dieselpreis sinken erstmals seit Monaten

Erstmals seit Monaten sinken diesen Monat die Dieselpreise wieder. Dies teilte das Energieministerium mit. Diesel wird demnach ab Mittwoch 125 Cent pro Liter günstiger. Der Preis für Benzin bleibt hingegen unverändert. Damit liegt der Referenzpreis pro Liter in Walvis Bay weiterhin bei 22,08 Namibia Dollar für Benzin und nun 22,85 Namibia Dollar für Diesel. Dies wird vor allem damit begründet, dass der Einkaufspreis von Diesel um fast acht Prozent zurückgegangen […]

todayDezember 5, 2022


Ähnliche Beiträge


0%