2019

6. September 2019 – Nachrichten am Abend

todaySeptember 6, 2019

share close

Die Auszahlungen von Sozialhilfen an einige Empfänger verzögere sich in diesem Monat. Dies teilte das Ministerium für Armutsbekämpfung mit und entschuldigte sich für die Probleme. Es gehe konkret um die Altersrente und Auszahlungen an Menschen mit Behinderungen. Eigentlich sollten die Zahlungen bereits gestern geleistet werden, heißt es weiter. Es gäbe jedoch ein Problem mit der Zahlungsabwicklung auf Seiten der Bank of Namibia, worüber alle staatlichen Konten laufen. Cash-Empfänger der Leistungen würden diese ohne Verzögerung erhalten.

Die Windhoeker Stadtverwaltung hat heute ihren Haushalt für 2019/20 vorgestellt. Demnach sieht das operative Budget einen Überschuss von knapp 86 Millionen Namibia Dollar vor. Ausgaben von fast 4,6 Milliarden Namibia Dollar stehen Einnahmen von knapp 4,65 Milliarden Dollar gegenüber. Mehr als 300 Millionen Namibia Dollar kostet der Betrieb der Windhoeker Stadtpolizei. Der Überschuss soll, gemeinsam mit anderen Zuwendungen von etwa 110 Millionen Dollar in Kapitalprojekte investiert werden. Ein Großteil davon soll in den Ausbau der Strom- und Wasserversorgung und die Erschließung neuer Stadtviertel fließen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2019

6. September 2019 – Nachrichten am Mittag

Simbabwes Ex-Langzeitpräsident Robert Mugabe ist tot. Dies bestätigte Emmerson Mnangagwa, aktueller Staatspräsident des Landes. Demnach starb der 95-Jährige nach langer schwerer Krankheit in einem Krankenhaus in Singapur. Dort soll er sich bereits seit drei Monaten zur Behandlung aufgehalten haben. Er soll am frühen Morgen gestorben sein, heißt es weiter. – Mugabe war von 1987 bis 2017 Staatspräsident Simbabwes. Ab etwa dem Jahr 2000 führte er das Land mit diktatorischen Zügen. 2017 wurde er in einem unblutigen Putsch gestürzt. Großer Ehre […]

todaySeptember 6, 2019


0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsten des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.