soziales

32 Ergebnisse / Seite 1 von 4

(v.l.n.r.) Marianne Sack, Leiterin des Johanniter-Heims in Otavi, Jasko Rust, Chefredakteur von Hitradio Namibia, Kelsey Prediger, Gründerin der Pangolin Conservation and Research Foundation, Sybille Moldzio-Schonecke, Miteigentümerin von Hitradio Namibia; © Hitradio Namibia

2023

Spendenübergabe: Aktion Sonnenstern bringt N$ 80.000 ein

Die Aktion Sonnenstern ist heute mit der Übergabe der Spendengelder offiziell zu Ende gegangen. Sowohl das Johanniter-Heim in Otavi, als auch die Pangolin Conservation and Research Foundation (PCRF) erhalten beide über N$ 40.000. Heimleiterin Marianne Sack erklärte dazu: „Wir werden das ganz gezielt für unsere Nachmittagsprojekte einsetzen. Dort brauchen wir sehr viel Hilfsmaterial. Die Kinder bekommen das alles kostenfrei zur Verfügung gestellt.” PCRF-Gründerin Kelsey Prediger erklärte derweil: „Wir werden die […]

todayJanuar 27, 2023

Arbeiter am NGSIP-Mehrzweckzentrum in Gibeon; © contributed/NAMPA

2022

Arbeitnehmer in COVID19-Pandemie nicht abgesichert

Die COVID19-Pandemie habe Lücken im Sozialsystem Namibias deutlich aufgezeigt. Dies geht aus einem Bericht des Labour Resource and Research Institute (LaRRI) hervor, aus dem die New Era zitiert. Speziell ging es darum, wie sich die Pandemie mit mehr als 4000 Toten im Land, auf die Arbeitskräfte ausgewirkt hat. Die wenigsten Namibier, nämlich alle gesunden zwischen 18 und 60 Jahre, waren finanziell während der Pandemie staatlich abgesichert. Lediglich Kleinstunternehmen kam eine […]

todayNovember 24, 2022

2022

Jeder fünfte Namibier erhält Sozialleistungen

Mehr als neun von zehn Namibia Dollar des Armutsministeriums gehen in Sozialleistungen. Dies teilte die zuständige Ministerin Doreen Sioka bei der Vorstellung des neuen Haushaltes für das Finanzjahr 2022/23 mit. Alleine fünf Milliarden Namibia Dollar fließen in die staatliche Einheitsrente sowie Zahlungen für Hilfszahlungen an Behinderte und Kinder. Insgesamt erhalten so etwa 580.000 oder jeder fünfte Namibier Sozialleistungen. Mehr als 42.000 weitere Menschen erhalten Nahrungsmittelhilfen, die ebenfalls über das Ministerium […]

todayApril 27, 2022

2022

Welt-Glücks-Bericht: Namibier weiterhin sehr unzufrieden

Namibia landet auf dem Welt-Glücks-Bericht weiterhin auf einem der hinteren Plätze. Der Welt-Glücks-Bericht misst die Lebenszufriedenheit anhand von Kategorien wie dem Pro-Kopf-Bruttoinlandsprodukt, der Korruptionswahrnehmung oder der sozialen Unterstützung. Von insgesamt 146 untersuchten Ländern wird Namibia auf Rang 124 eingestuft. Mit etwa 4,5 Punkten auf einer Skala bis 10 hat sich die Zufriedenheit dem Index zufolge im Vergleich zu 2020 noch einmal leicht verschlechtert. Am zufriedensten sind die Menschen dem neusten […]

todayMärz 23, 2022

2021

Öffentliche Anhörungen zum Thema Abtreibung beginnen in WHK

In der kommenden Woche beginnen vor dem Parlamentarischen Komitee für Sozialfragen die öffentlichen Anhörungen rund um das Thema Abtreibung in Namibia. An insgesamt vier Tagen sollen die Argumente beider Seiten und von verschiedenen Experten gehört werden. Grundlage für die Diskussion sind drei Petitionen aus dem vergangenen Jahr. Die Argumente der Abtreibungsgegner beziehen sich dabei unter anderem auf die bereits vollzogene Entwicklung eines Fötus zum Zeitpunkt der Abtreibung und religiöse Gründe. […]

todayOktober 15, 2021

2021

Fast jeder dritte Namibier von staatlichen Hilfsleistung abhängig

Nahezu jeder dritte Namibier ist auf staatliche Hilfsleistungen angewiesen. Dies bestätige das Sozialwohlfahrtsministerium laut dem Namibian. Demnach würden im aktuellen Haushalt 94 Prozent der 5,4 Milliarden Namibia Dollar in soziale Hilfsleistungen fließen. Zu den fast 800.000 Bedürftigen zählen auch fast 200.000 Rentner, 47.000 behinderte Menschen und 340.000 bedürftige Kinder. Es sei dem Ministerium nach nun wichtig, dass die Dezentralisierung der Vergabe von Leistungen schnell voranschreite. So könne man die Bedürftigen […]

todaySeptember 29, 2021

2021

26. März 2021 – Nachrichten am Mittag

Der Stadtrat von Swakopmund hat ein umstrittenes Stadtplanungskonzept vorerst aufgehoben. Das berichtet die Allgemeine Zeitung heute. Demnach sei das sogenannte „town planning scheme 61“gestern einstimmig abgelehnt worden. Das Konzept war vielen ein Dorn im Auge, weil es theoretisch den Bau von Hochhäusern im historischen Stadtkern erlaubt hatte. Tatsächlich war das Konzept bereits seit 2017 in Kraft, in der Zeit wurde allerdings kein einziges Hochhaus in Swakopmund errichtet. Großbritannien will seine […]

todayMärz 26, 2021

2021

16. März 2021 – Nachrichten am Morgen

Namibia erhält noch heute die ersten Dosen Coronaimpfstoff. Dies bestätigte Gesundheitsminister Kalumbi Shangula laut dem Namibian. Es handele sich um 100.000 Dosen Sinopharm. Namibia erwartet zudem mehr als 127.000 Dosen AstraZeneca durch das Covax-Programm und 30.000 Dosen des gleichen Herstellers unter Lizenz aus Indien mit dem Namen Covishield. - Zudem wurde der Impfplan trotz diversen Nachfragen der Medien bisher nicht vom Ministerium bereitgestellt. Zunächst sollen wohl die mehr als 22.000 […]

todayMärz 16, 2021

2021

19. Januar 2021 – Nachrichten am Nachmittag

Die Exekutivdirektorin des Bildungsministeriums hat abermals betont, dass die Schulen am 26. Januar öffnen sollen. Eine längere Schließung sei nicht im Sinne der Gesellschaft, stellte Sanet Steenkamp klar. Die kürzlich veröffentlichten Zahlen zu Schwangerschaften bei Schülerinnen im vergangenen Jahr, seien einer der Gründe gewesen die Schulen so schnell wie möglich wieder zu öffnen. Trotz der Corona-Situation dürfe man die mit Schulschließungen in Zusammenhang stehenden sozialen Probleme nicht vernachlässigen. Die Studentenvereinigung […]

todayJanuar 19, 2021

0%