Sport

8. März 2016 – Sport am Mittag

todayMärz 8, 2016

Hintergrund
share close

Faustball (Symbolbild); © Wikimedia Commons

Sport in Namibia

Faustball

Zum Auftakt der diesjährigen Saison hat die erste Mannschaft des Cohen FC dem titelverteidigenden SKW 1 am vergangenen Samstag in der Nationalliga A den Rang abgelaufen. Im direkten Aufeinandertreffen waren die CFC-Asse ihren Erzrivalen dank starker Leistung mit 5:1 überlegen und sicherte sich damit Platz eins in der Tabelle. In der zweiten Wertungsklasse behielt der SKW 2 die Oberhand über die Konkurrenz.

Sport international

Tennis

Maria Scharapowa ist nach einem positiven Dopingtest vorläufig suspendiert worden. Die fünfmalige Grand-Slam-Siegerin aus Russland wurde während der Australian Open im Januar die Einnahme der verbotenen Substanz Meldonium nachgewiesen. Ihr droht eine längere Sperre. Auf die Öffnung der B-Probe wird die Weltranglisten-Siebte verzichten, wie ihr Anwalt sagte.

Basketball

Die Golden State Warriors haben ihre Serie von Heimsiegen fortgesetzt und in der NBA einen Rekord aufgestellt. Am Morgen gewann der Meister mit dem 119:113 gegen die Orlando Magic sein 45. Spiel nacheinander und knackte die Bestmarke der legendären Chicago Bulls um Michael Jordan aus der Saison 1995/96.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Stausee in Namibia - wichtige Trinkwasserspender; © Gerd/Wikimedia Commons

2016

8. März 2016 – Nachrichten am Morgen

Die herrschende Wasserkrise ist kein Grund zur Panik. Das sagte der Minister für Wasserwirtschaft, John Mutorwa, gegenüber der Presseagentur Nampa. Der staatliche Konzern NamWater werde kurzfristig vermehrt Wasser aus den Otavi-Bergen nach Windhoek pumpen. Zudem habe NamWater ihm im vergangenen Mai zugesichert, die Infrastruktur zum Anzapfen des Grundwasserspeichers unterhalb Windhoeks auszubauen, so Mutorwa. Langfristig werde man das Wasserproblem durch Entsalzungsanlagen an der Küste lösen müssen. Zugleich rief der Minister laut […]

todayMärz 8, 2016


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.