2023

Börsenjahr 2022: N$ 13,5 Milliarden gehandelt

todayJanuar 6, 2023

Hintergrund
share close

Der größte Gewinner des namibischen Börsenjahres ist in diesem Jahr Letshego Holdings. Die Aktien des Finanzinstituts stiegen in diesem Jahr um über 50 Prozent. Auch Oryx Properties und FirstRand Namibia konnten nach NSX-Angaben Gewinne von über 10 Prozent verzeichnen. Insgesamt wurden an der zweitgrößten Börse des Kontinents in diesem Jahr Aktien mit einem Gesamtwert von rund N$ 13,5 Milliarden gehandelt. Den größten Anteil machte der Finanzsektor mit über N$ 8 Milliarden aus. Das größte Wachstum hingegen gab es bei börsennotierten Unternehmen aus dem Gesundheitswesen. Den größten Einbruch mussten die Unternehmen im Sektor Telekommunikation hinnehmen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2023

Weniger Straftaten zur Ferienzeit in Swakopmund

Die Polizei in Swakopmund hat einen Rückgang der Straftaten in der diesjährigen Ferienzeit bekanntgegeben. Im Rahmen einer Nachbesprechung erklärten Mitglieder der Spezialeinsatzkräfte, dass es beispielsweise weniger Überfälle gegeben habe. Konkrete Zahlen wurden nicht genannt. Am häufigsten wurden die Polizisten zu Fällen von Diebstahl oder Betrug gerufen. Insgesamt waren zusätzliche 20 Mitglieder der „Special Reserve Force“ während der Ferienzeit in Swakopmund im Einsatz. Bürgermeisterin Dina Namubes dankte den Beamten zum Abschluss […]

todayJanuar 6, 2023


0%