2022

Camper in Swakopmund überfallen

todayDezember 12, 2022

Hintergrund
share close

Nampol-Logo; © Contributed/Nampa

In Swakopmund haben Unbekannte in der vergangenen Woche Einbrüche und Überfälle gegen Touristen verübt. Wie die Polizei mittlerweile bestätigte, brachen die Täter zunächst in den Wohnwagen eines Südafrikaners auf dem Campingplatz bei Tiger Reef ein. Dabei stahlen sie Gegenstände mit einem Gesamtwert von rund N$ 80.000. Kurze Zeit später bedrohten sie an der gleichen Stelle einen Camper aus der Schweiz mit einer Pistole und zwangen ihn zur Herausgabe seiner Wertgegenstände. Der Schaden wird von der Polizei mit N$ 55.000 beziffert. Die Täter entkamen unbekannt, Festnahmen gab es bisher keine.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Ähnliche Beiträge

2024

Fast 1000 Neufahrzeuge im Mai verkauft

Im Mai wurden in Namibia 966 Neufahrzeuge verkauft. Das geht aus Zahlen des Finanzdienstleisters Simonis Storm hervor. Im Monatsvergleich bedeutet das einen Anstieg von 7,5 Prozent. Im Jahresvergleich wiederum wurde ein minimaler Rückgang verzeichnet. Dazu Head of Research bei Simonis Storm, Max Rix, gegenüber Hitradio Namibia: „Der Markt wird weiterhin […]

todayJuni 14, 2024


0%