RohstoffRadar

21 Ergebnisse / Seite 2 von 3

2024

3. Mai 2024 – RohstoffRadar

Custos-Energy-Geschäftsführer Knowledge Katti hat das Explorationsgebiet PEL 82 vor der zentralen Atlantikküste als eine der interessantesten Möglichkeiten außerhalb des Oranje-Beckens bezeichnet. Der US-amerikanische Erdölgigant Chevron hatte zuletzt 80 Prozent der Anteile an dem Gebiet erworben. Jeweils 10 Prozent bleiben bei Custos Energy und der staatlichen Mineralölgesellschaft NAMCOR. Das Explorationsgebiet ist in zwei Blöcke aufgeteilt, in denen Bohrungen zur Bestimmung der Erdölvorkommen vorgenommen werden. Die Bergbaukammer hat vor dem Einfluss anhaltender […]

todayMai 3, 2024

Bei der Langer-Heinrich-Mine soll schon im ersten Quartal 2024 der kommerzielle Betrieb wiederaufgenommen werden; © Paladin Energy/X

2024

26. April 2024 – RohstoffRadar

Paladin Energy hat sich zufrieden mit den Fortschritten bei der Wiederinbetriebnahme der Uran-Mine Langer Heinrich gezeigt. In einem Quartalsbericht heißt es, dass man im Zeitplan und dem vorgegebenen Budget von umgerechnet etwa N$ 2,4 Milliarden liege. Zum 30. März 2024 war die kommerzielle Produktion wieder aufgenommen worden. Die verbliebenen Aktivitäten des Restart-Projekts würden sich nun auf den Abschluss einzelner Aufgaben und den Abzug des Auftragnehmers konzentrieren. Laut Paladin Energy seien […]

todayApril 26, 2024

2024

19. April 2024 – RohstoffRadar

Das kanadische Unternehmen ReconAfrica sieht sich mit Vorwürfen der Menschenrechtsverletzungen konfrontiert. Die Organisation Saving Okavango’s Unique Life (SOUL) und das Internationale Menschenrechtsprogramm (IHRP) an der Rechtsfakultät der Universität von Toronto reichten kürzlich eine entsprechende Beschwerde beim Ombudsmann für Unternehmensfragen in Kanada ein. Einer Pressemitteilung zufolge hätten die Ölexplorationsaktivitäten von ReconAfrica in Namibia Häuser beschädigt, Subsistenzlandwirtschaft verwüstet und Land zerstört. Dies sei illegal und ohne die Zustimmung der lokalen indigenen Bevölkerung […]

todayApril 19, 2024 3

Kameelburg-Projekt von Aldoro Resources; © Aldoro Resources

2024

12. April 2024 – RohstoffRadar

Aldoro Resources hat seine Vorbereitungen für die ersten Bohrungen nach Seltenen Erden beim „Kameelburg Rare Earth Element Project“ nahezu abgeschlossen. 22 Gesteinsproben seien bereits zur Analyse gewonnen worden. Nun soll über 2000 Meter an den Stellen gebohrt werden, bei denen die Analysen die vielversprechendsten Ergebnisse erbracht hätten. Zudem seien sieben Proben dem „Scanning Electron Microprobe“-Verfahren unterzogen worden. Aldoro Resources ist ein australischer Bergbaukonzern. Das Kameelburg-Projekt befindet sich 60 Kilometer südlich […]

todayApril 12, 2024

Bei der Langer-Heinrich-Mine soll schon im ersten Quartal 2024 der kommerzielle Betrieb wiederaufgenommen werden; © Paladin Energy/X

2024

5. April 2024 – RohstoffRadar

Paladin Energy hat die Wiederaufnahme des Betriebs beim Uranbergwerk Langer Heinrich (LHM) bekanntgegeben. Seit 2018 befand sich die Mine im sogenannten „care and maintenance“, da die Weltmarktpreise einen wirtschaftlich sinnvollen Abbau unmöglich gemacht hatten. Nun wurde das erste Urankonzentrat in einer Testphase produziert, was als Voraussetzung für die komplette Betriebsaufnahme gilt. Man agiere in einem sehr guten Weltmarktumfeld, hieß es dazu von der Geschäftsführung von Paladin Energy. Das Bergbauministerium (MME) […]

todayApril 5, 2024

© Paulus Hamutenya/Nampa

2024

22. März 2024 – RohstoffRadar

Die staatliche Mineralölgesellschaft NAMCOR hat den Fund weiterer Erdölvorkommen vor der Südküste Namibias vermeldet. Demnach hätten die Explorationsbohrungen im Oranje-Becken ein weiteres umfangreiches Öl-Reservoir zutage gebracht. NAMCOR-Sprecher Paulo Coelho erklärte dazu gegenüber Hitradio Namibia, dass man sehr glücklich über diese Entwicklung sei. Diese Entdeckung sei ein Beweis für die Bemühungen und die Kompetenz von Namcor. Die Ölfunde befinden sich unmittelbar neben dem Gebiet, in dem bereits im Januar Erdöl bestätigt […]

todayMärz 22, 2024 2

Bergbau bei Rosh Pinah; © Appian Capital/Twitter

2024

15. März 2024 – RohstoffRadar

Die Dominanz ausländischer Investoren im namibischen Bergbausektor könnte zu einem Problem werden. Dies geht aus dem vergangene Woche vorgestellten Länderbericht des African Peer Review Mechanism (APRM) hervor. So dürfte Namibia aufgrund der Firmengeflechte der internationalen Bergbaukonzerne viele Steuereinnahmen verlieren. Zudem würden Gesetzeslücken und ein Mangel an Branchenerfahrung der Buchprüfer dazu führen, dass Ausgaben von Bergbauunternehmen zu hoch und Einnahmen zu niedrig angegeben werden. Es sei deshalb wichtig, dass die zuständigen […]

todayMärz 15, 2024 3

Im Januar wurde Uran mit einem Gesamtwert von N$ 3,8 Milliarden exportiert; © HTGanzo/iStock

2024

8. März 2024 – RohstoffRadar

Der Uranexport Namibias steigt weiter deutlich an, wie die Statistikagentur NSA mitteilte. Allein im Januar machte dieser 3,8 Milliarden Namibia Dollar oder fast 32 Prozent der Gesamtexporte aus. Das Ausfuhrvolumen war das größte seit mindestens zehn Jahren. Zu Jahresbeginn hatte bereits die Bergbaukammer einen großen Boom in diesem Jahr vorausgesagt, nachdem der Uranpreis auf ein 12-Jahres-Hoch gestiegen war. Gut 80 Prozent der Uranexporte im Januar gingen in die Staaten Brasilien, […]

todayMärz 8, 2024

Osino Resources ist unter dem Kürzel OSN am NSX gelistet; © Osino Resources/Twitter

2024

1. März 2024 – RohstoffRadar

Osino Resources geht in die Hände des chinesischen Unternehmens Yintai Gold. Einer Pressemitteilung zufolge gingen beide Seiten dazu eine verbindliche Vereinbarung ein. Der Kaufpreis soll umgerechnet fast N$ 5,3 Milliarden betragen. Zuvor hatte Osino eine Kaufvereinbarung mit Dundee Precious Metals (DPM) aufgekündigt. Osino-Geschäftsführer Heye Daun erklärte dazu, dass das Barangebot von Yintai einen erheblichen Aufschlag zum DPM-Angebot bedeute. Yintai sei zudem ein erfahrenes und finanzstarkes Unternehmen mit einer Erfolgsbilanz beim […]

todayMärz 1, 2024

0%