2023

Conradie feiert in 11-jährigem Korruptionsverfahren Teilerfolg

todayAugust 30, 2023

Hintergrund
share close

Dirk Conradie; © Simon Kopper Endjala/NAMPA

Der bekannte Rechtsanwalt Dirk Conradie und die Mitangeklagte Sara Damases haben in ihrem seit Jahren andauernden Korruptionsprozess einen Teilerfolg feiern können. Richter Thomas Masuku ließ Medienberichten nach vor dem Obergericht in Windhoek ein wichtiges Beweismittel nicht zu. Es handele sich um Tonaufnahmen von Gesprächen der Angeklagten mit Vertretern einer Werbeagentur in Windhoek. Dabei steht der Vorwurf im Raum, dass Damases ihre Aufnahme in die Agentur als BEE-Partner durchsetzen wollte. Im Gegenzug soll Conradie einen Millionen-Auftrag des Mobilfunkbetreibers MTC versprochen haben. Er war zu der Zeit dort Aufsichtsratsvorsitzender. Der Fall liegt bereits mehr als elf Jahre zurück. Die Inhalte der Audioaufnahmen wurden bereits angehört, jedoch seien die Authentizität und Herkunft dieser bisher nicht vom Staat ausreichend nachgewiesen worden. Der dafür zuständige Ermittler, Paul Ludik, sei zudem bereits verstorben.

 

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

0%