• home Startseite
  • keyboard_arrow_right 2022
  • keyboard_arrow_right Nachrichten
  • keyboard_arrow_right Beiträge
  • keyboard_arrow_rightGIPF: Finanzierte Erschließung tausender Grundstücke und Hausbau geht weiter

2022

GIPF: Finanzierte Erschließung tausender Grundstücke und Hausbau geht weiter

todayOktober 24, 2022

Hintergrund
share close

Der staatliche Pensionsfonds GIPF hat über die vergangenen zehn Jahre die Erschließung tausender Grundstücke und den Bau von Häusern finanziert. Dabei handelt es sich einem Bericht von The Brief nach vor allem um solche für Menschen mit geringem Einkommen. Insgesamt geht es um fast 5600 Grundstücke und nahezu 6600 Häuser. Auch in dem nun vorgestellten Projekt im Ausbaugebiet von Auasblick in Windhoek ist der GIPF in die Erschließung von fast 100 Grundstücke involviert. Geschäftsführer David Nuyoma versicherte, dass der Fonds auch weiterhin solche Projekte zum Wohle der Allgemeinheit unterstützen werde.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

Lichtenstrasser vor Gericht; © Isabel Bento/Nampa

2022

Anfang Dezember Entscheidung zu NIMT-Mordgeständnis

Anfang Dezember will das Obergericht in Windhoek im NIMT-Doppelmordprozess eine erste wichtige Entscheidung treffen. Dem Namibian nach soll bis dann analysiert werden, ob der Angeklagte Ernst Lichtenstrasser ein für den Hauptprozess zuzulassendes Geständnis vor der Polizei abgegeben hatte. Zwei Polizisten sagten unter Eid aus, dass Lichtenstrasser den Mord bei einem Verhör gestanden habe. Dieser bestritt dieses nun vor Gericht bzw. sieht ein mögliches Geständnis als unzulässig an, da er von […]

todayOktober 24, 2022 2


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.